Westspiel

Spielbank Bad Oeynhausen: Showjumper gewinnt B.O. 85er Bounty

0

In der Spielbank Bad Oeynhausen stand am gestrigen Mittwoch, den 21. November, das nächste € 50 + 25 + 10 B.O. 85er Bounty auf dem Programm. Gestern gingen 36 Spieler an den Start. Dazu wurden noch 8 Re-Entrys getätigt. Somit ging es am Ende um einen Preispool von € 2.200 und Bountyprämien im Wert von € 1.100. Vom Preispool wurden die ersten 6 Plätze bezahlt, wobei die Siegprämie bei € 740 und der Min-Cash bei € 160, jeweils plus Bountys, lagen.

Auch gestern befanden sich wieder zahlreiche bekannte Gesichter wie Early the Eagle, Showjumper, Struppi, TomekK und Alenas unter den Teilnehmern. Hinzu kamen viele neue Gesichter.

Der Final Table war gegen 23:50 gefunden. Als Ersten im Geld erwischte es Early the Eagle. Er verlor mit gegen TomekK, der . Da beide das Board verpasst hatten, ging es zu fünft weiter. Dann war das Turnier für Alenas Pelegrimas zu Ende. Seine Hand mit reichte nicht gegen von Showjumper, da für beide wieder keine Hilfe vom Board kam.

Auch die restlichen Seat Open des Turniers gingen dann alle auf das Konto von Showjumper. Zuerst eliminierte er mit TomekK, der hatte. Nachdem auf dem Flop ein weiteres kam war der Ausgang des Showdowns entschieden. Danach schnappte er sich Artur Kraus. Dieser war All-in mit . Showjumper callte mit und gewann das Duell, da vom Board erneut keine Hilfe kam.

Gegen 1:30 Uhr wurde dann die letzte Hand gespielt. Im Heads-up zwischen Showjumper und Struppi kam es zu einem All-in. Struppi zeigte . Showjumper hatte gedealt bekommen und traf auf dem Flop eine weitere . Damit war das Turnier entschieden. Showjumper durfte sich über den Sieg und über ein Preisgeld von € 740 freuen.

Platz Spieler Preisgeld
1 Showjumper 740 €
2 Struppi 510 €
3 Artur Kraus 360 €
4 TomekK 250 €
5 Alenas Pelegrimas 180 €
6 Early the Eagle 160 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT