€ 2000 NLH 09.12.2010

Galerie

Das wars für heute

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:50

Die Spieler haben alle ihre Chips eingetütet. Sobald wir einen Chipcount von der Turnierleitung bekommen, geben wir ihn bekannt.

Small Blind vs. Big Blind

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:44

Der Small Blind geht mit All-in und Marko Braculj bezahlt All-in für 65.300 mit . Das Board bringt und Marko steht nun bei über 130.000.

Milan gewinnt

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:37

Milan Jokic gewinnt mit gegen auf einem Board einen großen Pot und steht nun bei knapp 290.000.

Ein wenig Action

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:32

Call-Call-und Dalcopean erhöht im Small Blind auf 16.000. Im Big Blind spielt Armijn Meijer nochmals darüber auf 44.000 und die beiden Limper folden. Nach etwas Bedenkzeit geht Dalcopean All-in und er covert Armijn. Dieser nimmt sich seine Bedenkzeit und foldet letzten Endes seine Hand.

Am anderen Tisch ist Alexander Debus mit Pocket Neuner gegen von Sebastian Homann All-in und der Flop bringt und Sebastian muss rund 100.000 an Alexander abgeben.

Die letzten 5 Hände

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:32

Soeben wurde die Uhr gestoppt und die letzten 5 Hände werden für heute Abend gespielt.

Push von Christian

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 22:12

Die erste Gelegenheit seit lange versucht Christian Oswald auszunutzen und pusht seine letzten rund 46.000 mit All-in und Waldemar Kopyl wacht im Big Blind mit Pocket Jacks auf. Keine Hilfe für Christian und Waldemar kann die Chips seinem Stack hinzufügen.

Sergej Barbarez hat frei für heute

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 21:51

In der letzten Hand vor der Pause muss Sergej Barbarez das Turnier verlassen. Vor dem Flop gehen alle Chips von Sergej All-in mit Pocket und sein Gegenspieler bezahlt mit Pocket Jacks. Er fragt noch „Warum damit All-in?“ Das Board kommt und Sergej hat frei.

Letztes Level für heute

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 21:42

Die Blinds liegen bei 2000/4000 Ante 400 und es sind noch 44 Spieler im Turnier.

Chipcounts gibt es gleich.

Waldemar muss Chips lassen

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 21:15

Wir wissen nicht genau wieviel im Pot war aber mehr als 60.000 und am Board liegt und Waldemar Kopyl spielt 46.000 an. Sein Gegner bezahlt und als Waldemar Pocket Dreier umdreht öffnet sein Gegenspieler und holt sich diesen Pot.

Yildiray Cam verdoppelt

von Manfred Löffler am 2010-12-09 um 21:05

Mit Pocket Königen kann Yildiray Cam gegen verdoppeln und steht nun bei 101.000.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen