€ 800 No Limit Hold’em

Galerie

Hussan Remmo gewinnt das Warm-up

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:50

Mit nimmt Hussan Remmo Jan Collado die letzten Chips ab. Jan hält . Das Board bringt und damit ist Hussan Remmo der Gewinner des € 800 No Limit Hold’em Warm Up Turniers.

1. Hussan Remmo € 19.200
2. Jan Collado € 12.800
3. Sebastian Homann € 8.320
4. Kramer € 7.040
5. Mark Westenberg € 5.760
6. Dr. P. € 4.480
7. Poguntke € 3.200
8. Asci € 1.920
9. Krasniqi € 1.280

Wieder Remmo

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:45

Diesmal ist es wieder Remmo, der mit all-in ist. Jan Collado callt mit . Das Board bringt und Remmo verdoppelt. Jan bleiben nur noch 40000. Remmo steht bei 600.000.

Double up für Jan

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:42

Jan Collado kann mit gegen von Remmo verdoppeln, als das Board bringt.

So schnell kann es gehen

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:39

Dieses Mal ist Sebastian Homann all-in mit , Remmo callt mit . Das Board bringt und damit landet Sebastian Homann auf Platz 3.

Heads-up:
Jan Collado 225000
Hussan Remmo 415000

Die Blinds sind 10000/20000, Ante 1000.

And again

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:36

Homann vs. Remmo die zweite. Remmo ist wieder all-in, diesmal mit . Sebastian callt mit . Das Board bringt und Remmo verdoppelt erneut.

Wieder Double up für Remmo

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:33

Hussan Remmo kann wieder verdoppeln. Mit versucht er sich gegen von Sebastian Homann. Das Board bringt und Remmo verdoppelt mit der Straight.

Platz 4 für Kramer

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:25

Platz 4 geht an Kramer und damit sind nur noch 3 Spieler im Turnier. Jan Collado pusht am Button mit , Kramer callt im SB mit . Das Board bringt und damit nimmt Kramer Platz 4.

Jan Collado 240000
Sebastian Homann 300000
Hussan Remmo 85000

Wieder ein Double up

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:21

Hussan Remmo pusht mit , Jan Collado callt mit . Das Board bringt und Remmo steht bei 140.000.

Kramer im Glück oder doch Collado?

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:16

Mit geht Kramer all-in, Jan Collado callt mit . Das Board bringt und die beiden teilen den Pot.

Diesmal kein Double up

von Pokerfirma Redaktion am 2009-02-06 um 19:13

Dr. P. ist im BB auto-all-in, Westenberg pusht mit 11.500. Kramer und Collado callen. Am Flop geht auch Kramer all-in und Collado foldet. Kramer zeigt , Dr. P , Westenberg . Turn , River und damit müssen Dr. P und Mark Westenberg gehen.

Bei 4 Spielern ist der Average 160.000.
Sebastian Homann 255000
Remmo 60.000
Kramer 120000
Jan Collado 190.000

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen