Tag 4 – 06.03.2010

Galerie

Chipcounts

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 23:46

Kevin MacPhee USA 6070000
Ketul Nathwani UK 4685000
Ilari Tahkokallio Finland 3940000
Marc Inizan France 3655000
Marcel Koller Switzerland 3590000
Artur Wasek Poland 3530000
Marko Neumann Germany 2185000
Nico Behling Germany 960000

Bustouts Und Payouts

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 23:32

9. € 50,000 Norman Kastner
10 € 50,000 Alfonso Amendola
11 € 40,000 Luca Cainelli
12 € 40,000 Paul Thomas Otto
13 € 30,000 Evgeniy Zaytsev
14 € 30,000 Carsten Joh
15 € 25,000 Stefan Huber
16 € 25,000 Ilya Gorodetskiy
17 € 23,500 Lennart Holz
18 € 23,500 Mathias Kuerschner
19 € 23,500 Jude Ainsworth
20 € 23,500 Theo Jorgensen
21 € 23,500 Jonas Gutteck
22 € 23,500 Joao Barbosa
23 € 23,500 Johannes Strassmann
24 € 23,500 The Duc Ngo

Tag 4 ist Vorbei

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 23:23

Es war einer der schwärzesten Tage in der deutschen Pokergeschichte und jetzt ist er zum Glück vorbei. Unmittelbar nacheinander erwischte es den Deutschen Norman Kastner, der mit in von Marc Inizan lief und die beiden Italiener Luca Cainelli und Alfonso Amendola. Luca scheiterte mit an von Tahkokallio, während Amendola mit Pocket Queens am gefloppten Set Vieren von Ketul Nathwani scheiterte. Morgen geht es um 12 Uhr mit dem Final Table weiter, an dem zwei Deutsche und ein Schweizer sitzten werden. Die offiziellen Chipcounts reichen wir nach, sobald diese vorliegen.

Böser Suckout Für Nico

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 23:16

Gerade hat sich eine krasse Hand am Tisch von Nico Behling abgespielt. Auf einem Board von ging der Schweizer Marcel Koller all-in. Nico hatte ihn gecovert und ging in den Think Tank. Schließlich entschied er sich mit zu callen und er lag damit goldrichtig, denn Marcel hielt Auf dem River drehte der Dealer die um. Eine sehr bittere Karte für Nico und ein harter Schlag für seinen Stack, denn nach dieser Hand bleiben ihm nur noch 900.000. Der Schweizer dagegen stapelt jetzt stolze 3,7 Millionen Chips vor sich.

Marco Maschiert

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 22:49

Marco Neumann hat in der letzten Viertelstunde zwei schöne Pots vom Chipleader Kevin MacPhee gewonnen. Zunächst turnte er eine Straight und wenig später foldete der Amerikaner auf dem River gegen eine 200K große Bet von ihm. Marco ist jetzt hoch auf 2,3 Millionen Chips. Wir befinden uns in der nächsten Pause, anschließend geht es mit Level 27 und Blinds von 30K/60 K Ante 5k weiter.

Paul Ausgeschieden

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 22:31

Auf einem Flop von   gingen die Chips in die Mitte. Paul ging mit all-in und der Pole Artur Wasek callte mit für den Nut Flush Draw. Gleich am Turn komplettiert Artur seinen Flush und Paul muss auf Platz 12 für € 40.000 seinen Platz räumen.

Aus Für Carsten

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 22:11

Carsten Joh tratt mit Buben gegen von Artur Wasek an. Das Board kam Der River brachte mit dem das Set für Carsten, aber gleichzeitig auch die Straight für Artur und Carsten musste an die Rails. Für den Russen Evgeniy Zaytsev lief heute gar nichts zusammen. Zunächst verlor er einen Großteil seiner Chips mit Pocket Kings gegen von Nico Behling, bevor er schlussendlich mit an von Ketul Nathwani scheiterte. Wir sind runter auf 12 Spieler.

Aktuelle Chipcounts

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 21:44

Kevin MacPhee USA 6.058.000
Ilkka Tahkokallio Finland 3.050.000
Marcel Koller Switzerland 2.200.000
Norman Kastner Germany 2.155.000
Paul Thomas Otto Germany 2.110.000
Evgeniy Zaytsev Russia 745.000
Marko Neumann Germany 1.995.000
Marc Inizan France 1.780.000
Artur Wasek Poland 1.700.000
Nico Behling Germany 2.800.000
Ketul Nathwani UK 1.295.000
Carsten Joh Germany 1.080.000
Alfonso Amendola Italy 740.000
Luca Cainelli Italy 580.000

Nico Verdoppelt

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 21:34

In einer der ersten Hände nach der Pause konnte Nico Behling verdoppeln. Er pushte nach einem Raise des Russen Evgeniy Zaytsev mit all-in. Evgeniy snap-callte und dreht zwei Könige um. Am Flop kam sofort das Ass für Nico, der mit 2,8 Millionen Chips jetzt wieder gut im Rennen ist.

Dinnerbreak

von Lars Liedtke am 2010-03-06 um 20:20

Nun findet eine 60-minütige Pause statt. Anschließend geht es mit Blinds von 25K/50K und einer Ante von 5K weiter. Aktuell befinden sich noch 14 Spieler im Turnier und es wird solange gespielt bis 8 von ihnen übrig sind.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen