Concor Card Casino

CCC Braunau: „Full House“ beim 10k Low Budget Special

Gestern den, 11. Januar war richtig was los im Concord Card Casino Braunau. Rekordverdächtige 112 Spieler fanden den Weg ins CCC Braunau. Bei dem Low Budget Turnier wurden €10.000 als Garantie versprochen.

Für ein Buy-In von €69 erhielten die Teilnehmer ein Startstack von 15.000 Chips. Mit dem Staff Bonus und Pünktlichkeitsbonus konnte man mit 23.000 Chips an den Start gehen. In den ersten 12 Blindlevels hatte man die Möglichkeit auf ein Re-Buy und ein Add-On zu jeweils €50. Mit 75 Re-Buys und 72 Add-Ons wurde der Preispool mit €12.981 deutlich geknackt. 12 bezahlte Plätze sollte es geben. Gleich 3 Bubble Plätze wurden vereinbart, jeder hatte ab Platz 16 schon €100 sicher.

Der Platz um die Geldränge endete zu acht. Mit einem ICM-Deal wurde das Turnier beendet. Francesco Camera sicherte sich mit dem Chiplead das meiste Preisgeld und wurde zum Sieger gekürt. 

Alle Infos zum Angebot im CCC Braunau gibt es hier

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Francesco Camera 3100,- 1960,-
2. Veit Lindner  2340,- 1780,-
3. Hans Peter Lehr 1820,- 1490,-
4. Waldemar Marlowizki 1360,- 1420,-
5. Michael Schimpf 1040,- 1260,-
6. Pasquale Barletta 780,- 1150,-
7. Ingrid Weilbuchner 650,- 1090,-
8. Walter Sinzinger 520,- 960,-
9. Werner Kammerer 390,-  
10. Tobias Otter 327,-  
11. Christoph Abholzer 327,-  
12. Vitali Kraus 327,-  
13. k.A. Bubble 100,-
14. k.A. Bubble 100,-
15. k.A. Bubble 100,-
16. k.A. Bubble 100,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments