Concor Card Casino

CCC Bregenz: Daniel Maucher siegt nach Deal beim Mini Deepstack am Freitag

Zum Start ins Wochenende wurde gestern, den 15. Februar, wie an jedem Freitag im Concord Card Casino Bregenz das € 40 + 8 Mini Deepstack gespielt. Bei diesem Turnier sind für die Spieler jede Woche immer € 2.000 im Preispool garantiert.

Gespielt wurde mit 20.000 Chips und alle 20 Minuten wurden die Blinds erhöht. Ein Re-Entry für € 40 war bis zum Ende von Level 5 möglich. Mit 57 Spielern und 7 Re-Entrys wurde die Garantie recht deutlich überboten, 6 Plätze plus Bubble waren bei € 2.560 bezahlt. Zu fünft einigte man sich auf einen Deal, Daniel Maucher als Chipleader nahm mit € 495 den größten Anteil vom Preisgeld entgegen.

Alle Infos zum Turnierplan im CCC Bregenz gibt es  unter ccc.co.at.

 

Platz Spieler Preisgeld
1 Daniel Maucher € 495
2 Can Ömer € 395
3 Roland Kerekes € 395
4 Patrick Kneringer € 395
5 Herbert Maurer € 395
6 Susanne Frei € 295
Bubble Ronny Heinrich € 60

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments