Concor Card Casino

CCC Linz: Markus Brandstötter siegt nach Deal beim Men in Black Turnier

0

Im CCC Linz gab es gestern, den 1. Juni, ein Men in Black Bountyturnier. Beim € 60 NLH Turnier waren gleich € 5.000 als Garantie im Pot und auf 2 Spieler gab es jeweils eine € 200 Bountyprämie zu gewinnen.

Mit 20.000 Chips ging es ins Turnier, ein Rebuy für € 40 war möglich und brachte weitere 40.000 Chips. Die Blinds wurden durchgehend alle 20 Minuten erhöht. Mit 64 Spielern war die Resonanz recht groß, beim Rebuy langten die Spieler dann noch 56 Mal zu. So kamen runde € 6.000 in den Preispool und 9 Plätze waren bezahlt. Die Bounty Gewinner waren Thomas Brandstötter und Helmut Schott. Thomas war es dann auch der nach einem Deal zu sechst den Sieg einfuhr und dafür € 1.150 Preisgeld erhielt.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1. Brandstötter Thomas € 1.710,- € 1.150,-
2. Zvonko Sedic € 1.026,- € 850,-
3. Biljesko Jakov € 684,- € 800,-
4. Grabner Gerhard € 570,- € 800,-
5. Saffertmüller Karl € 456,- € 547,-
6. Aschauer Ernst € 399,- € 547,-
7. Schott Helmut € 342,-  
8. Schöpfer Christian € 285,-  
9. Finta Vasile € 228,-  
Bubble Mittmannsgruber Walter   € 100,-
Bubble Steinbach Georg   € 50,-

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT