Concor Card Casino

CCC Wien-Simmering: 3-Way Deal beim „Friday Special“

Im Concord Card Casino Wien-Simmering stand gestern, den 28. Februar das „Friday Special“ Turnier auf dem Plan. Das Buy-In von €35 wanderte komplett ohne Abzüge in den Preispool. 

Zu Beginn gab es ein Startstack von 20.000 Chips. Die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Als Option konnte jeder Spieler ein Re-Buy nutzen. Mit 107 Entries und 38 Re-Buys kam ein Preispool von €5.075 zusammen und wurde auf 12 Plätze plus Bubble bezahlt. 

An der Bubble konnte sich Andreas Oniga noch €70 sichern. Mit einem Deal der letzten 3 Spieler wurde das Turnier beendet. Offizieller Sieger wurde Peter Rauter mit einem Preisgeld von €1.233. 

Nicht ganz so umfangreich wie gewohnt und auch ohne Preisgeldgarantie werden in den CCCs sowie auch im Poker Royale und dem Montesino Turniere angeboten. Alle Infos und den kompletten Turnierkalender findet Ihr unter ccc.co.at.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Peter Rauter 1476,- 1233,-
2. Erich Hinkelmann  888,- 921,-
3. Heinz Edy 609,- 750,-
4. Marjan Janicijevic 507,-  
5. Mehsed Al Mousawi 380,-  
6. Ercin Yalcin 304,-  
7. Lao harper 253,-  
8. Christoph Wilhelm  203,-  
9. Fitim Lahi 152,-  
10. Benjamin Popa  101,-  
11. Robert Bidlas 101,-  
12. Franz Lang    
13. Andreas Oniga Bubble 70,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments