Mario Basler – Einer von uns

Fußball ist doch anders. Irgendwie brutaler und irgendwie auch gerechter. 32 Heads-Up Duelle der Großen gegen die Kleinen und 29 Mal setzte sich der Favorit durch. Wie war das noch mal mit dem Pokal und den eigenen Gesetzen? Oder habe ich mir jetzt elegant die drei Euro fürs Phrasenschwein erspart und was hat das jetzt wieder mit Poker zu tun?
Mario Basler trainiert Eintracht Trier und ist für den Triumph gegen Hannover 96 mitverantwortlich und Mario Basler ist einer von uns. Ein Zocker vor dem Herren, der weiß, wie es geht, und wir wissen das spätestens seit seinem Auftritt bei der „TV Total Pokerstars.de Nacht“. Fußballtrainer war eine gute und logische Berufswahl für Super-Mario, allerdings wenig förderlich für sein literarischen Schaffen. Wobei sein Satz „Jede Seite hat zwei Medaillen“ wird noch in hundert Jahren zitiert werden. Vielleicht wird das auch noch was mit der Pokerkarriere. Möglicher Sinnspruch: Du brauchst nur einen Chip, einen Stuhl und ein Päckchen Zigaretten.

GöS


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments