King’s: Akyuez und Hammas siegen bei den Benelux Classics Side Events am Samstag

Auch gestern, den 3. September, gab es bei den Benelux Classics im King’s Resort Rozvadov wieder zwei Side Events.

Am Nachmittag sorgte das € 100 + 15 Omaha für Abwechslung, € 8.000 Preisgeld waren garantiert. Es gab 15.000 Chips und 12 Minuten Levels. 55 Teilnehmer und noch 16 Re-Entries kamen zusammen und so konnte man die Garantie nicht knacken, nach Abzug der 5 % Fee lagen € 7.600 im Pot, die auf die Top 8 Plätze verteilt wurden. Erwin Wilkens schaffte es wieder ins Geld, dieses Mal aber ging er mit dem MIn-Cash für  € 304. Der Sieg und € 2.280 gingen an Yavuz Akyuez.

Buy-in € 100 +  € 15      
Entries 55      
Re-Entries 16      
Total entries 71      
Total prizepool € 7 600      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Yavuz Akyuez Netherlands € 2.280
2 Robert Tumielewicz Poland € 1.649
3 Yilmaz Hayta Netherlands € 1.064
4 Roy Willem Jan Godschalk Netherlands € 806
5 Martin Ijkema Netherlands € 623
6 Timo Schumacher Germany € 486
7 Timo Oliver Buchbach Germany € 388
8 Erwin Carolus Wilkens Netherlands € 304

Am Abend sorgte das € 100 + 15 Saturday Night (€ 10.000 GTD) für Unterhaltung. 15.000 Chips und 15 Minuten Levels waren die Konditionen, mit 117 Entries war man hier ausverkauft. Nach Abzug der 5 % Fee kamen € 11.115 in den Pot, die Top 13 waren bezahlt. Die Siegprämie von € 2.952 wurde nicht ganz ausgespielt, die letzten zwei einigten sich auf einen Deal, der Youssef Hammas den Sieg für € 2.502 bescherte.

 

Buy-in € 100 +  € 15        
Entries 117        
Re-Entries 0        
Total entries 117        
Total prizepool € 11 115        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Youssef Hammas Belgium € 2.952 € 2.502
2 Goran Sunjka Croatia € 2.051 € 2.501
3 Alexander Manfred Just Germany € 1.356  
4 Rares Mirel Cimerdean Romania € 1.061  
5 Lars Edvin Larsson Sweden € 856  
6 Niclas Johan Hoeglund Sweden € 667  
7 Zoltan Csaba Kerekes Romania € 528  
8 Valentin Arsene Romania € 411  
9 Timo Schumacher Germany € 311  
10 Coenraad Martinus Catharina Ad Verbeek Netherlands € 239  
11 Bart Dil Netherlands € 239  
12 Miroslav Vesely Czech Republic € 222  
13 Eyal Balisa Israel € 222  

 

Neben dem letzten Turbo Flight vom Main Event um 11 Uhr gibt es heute Abend das € 500 + 50 High Roller (€ 30.000 GTD/100k/25′). Die Cash Games im King’s starten ab den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, alle Details findet Ihr auf kings-resort.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments