Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Fabian Greorius holt das Tuesday Night

0

Nicht nur bei den Bracelet Events der World Series of Poker Europe (WSOPE) herrscht Hochbetrieb, auch die Side Events sorgen im King’s Resort Rozvadov für volle Tische. Beim € 100 + 15 Tuesday Night Turbo kamen gestern, den 15. Oktober, gleich 202 Entries zusammen.

€ 10.000 Preisgeld waren garanitert, gespielt wurde wieder mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels. Mit 157 Startern und 45 Re-Entries landeten nach Abzug der 5 % Fee noch € 19.190 im Pot, die Top 23 wurden bezahlt.

Robert Kalb nahm dabei den Min-Cash von € 223 mit, die Siegprämie von € 4.462 wurde nicht ausgespielt. Zu sechst einigte man sich auf einen Deal, bei dem gleich drei Deutsche beteiligt waren. Den Sieg für € 3.000 sicherte sich Fabian Gregorius.

Den kompletten Turnierplan der WSOPE und alle Side Events findet Ihr unter pokerroomkings.com.

  Buy-in € 100 +  € 15    
  Entries 157      
  Re-Entries 45      
  Total entries 202      
  Total prizepool € 19 190      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Fabian Moritz Gregorius Germany € 4.462 € 3.000
2 Robert Abdilov Israel € 3.022 € 2.312
3 veni vidi vici   Germany € 2.015 € 2.202
4 Assaf Nitzan Israel € 1.650 € 2.165
5 Christian Emesz Germany € 1.324 € 1.974
6 Grant Warren Hart United States € 1.027 € 1.847
7 Siddhartha Reddy Kusukuntla New Zealand € 760  
8 Franco Calabrese Germany € 558  
9 Qidi Lin China € 445  
10 Martin Bomba Germany € 374  
11 Marcin Jerzy Jaworski Poland € 374  
12 Tapio Ilmari Vihakas Finland € 326  
13 Yossef Vaknin Israel € 326  
14 Markus Palionis Germany € 297  
15 Roberto Benedetti Italy € 297  
16 Minh Hieu Fr Tran France € 269  
17 Predrag Stojanovic Germany € 269  
18 Christophe Matthieu Devaux France € 242  
19 Christopher Wesley Schofield Germany € 242  
20 Predrag Bukovec Croatia € 242  
21 Pasquale Vinci Italy € 223  
22 Slav Podolsky Israel € 223  
23 Robert Francisco Kalb Germany € 223  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT