King’s: Fabio Peluso gewinnt das King’s Night Turbo

Auch gestern, den 31. August, stand im King’s Resort Rozvadov das € 100 + 15 Night Turbo als Side Event auf dem Programm.

Gespielt wurde dabei wieder mit 10.000 Chips und 15 Minuten Levels, € 10.000 waren als Preisgeld garantiert. Mit 78 Teilnehmern und noch 21 Re-Entries schrammte man haarscharf an der Preisgeldgarantie vorbei, nach Abzug der Fee von 5 % wurden € 9.500 auf die Top 11 Plätze verteilt. Den Sieg konnte sich der Italiener Fabio Peluso sichern, er kassierte € 2.611. „Prince of persia“ wurde bester Deutscher auf Rang 3 für € 1.216.

Heute ist das Side Event des WSOPC ein wenig teurer, € 550 kostet das Buy-In beim King’s NLH 500, dafür sind aber auch € 20.000 garantiert. Gespielt wird mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels. Ein € 100 + 15 NLH  Turnier findet Ihr heute im King’s Prag, dort werden beim Special Wednesday € 10.000 garantiert.

Alle Details zum kompletten Angebot findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

  Buy-in € 100 +  € 15    
  Entries 78    
  Re-Entries 21    
  Total entries 99    
  Total prizepool € 9 500    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Fabio Peluso Italy € 2.611
2 Mark Paul Berman United Kingdom € 1.857
3 prince of persia   Germany € 1.216
4 Alex   Greece € 936
5 Vitalii Hamezardashvili Ukraine € 741
6 Andreas Josef Hoefler Germany € 580
7 Predonzani Eurialo Belgium € 456
8 Ruslan Maiseyenka Belarus € 356
9 Samya Boukil Belgium € 271
10 Jaroslaw Kamil Kosmaty Poland € 238
11 Anton Will Germany € 238

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments