King’s: Ilhan Tekkal holt das Omaha

Das € 100 + 15 Omaha sorgte gestern, den 11. Dezember, bei der Grand Benelux Classics im King’s Resort Rozvadov  für Abwechslung.

Mit 15.000 Chips und 15 Minuten Levels ging es ins Omaha Turnier, 75 Spieler fanden daran Gefallen. Weitere 22 Re-Entries wurden verzeichnet und so lagen nach Abzug der 5 % Fee € 9.215 im Preisgeldtopf. Die Top 11 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger warteten € 2.533. Die Niederländer waren gut vertreten, der Sieg blieb dann aber doch in Deutschland, Ilhan Tekkal setzte sich durch und feierte den Sieg.

Heute gibt es als Side Event das € 500 + 50 High Roller, das mit 100.000 Chips und 20 Minuten Levels gespielt wird. Gestartet wird bereits um 12 Uhr.

Alle Details findet Ihr auf kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 

Buy-in € 100 +  € 15        
Entries 75        
Re-Entries 22        
Total entries 97        
Total prizepool € 9 215        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Ilhan Tekkal Germany € 2.533  
2 Ahmet Buelent Cetintas Netherlands € 1.802 € 1.491
3 Gerrit Jan Gerwin Janssen Netherlands € 1.180 € 1.491
4 Stephan Michael Dawo Germany € 908  
5 Sandeep Arun Nene Netherlands € 719  
6 Robert Merlin Simmons United States € 562  
7 Anoep Robert Harrinarain Vishnudatt Netherlands € 442  
8 Albert  Rijkeboer Netherlands € 346  
9 Guillermo   Belgium € 263  
10 Robert Manner Germany € 230  
11 Siovahn Celine Hofman Netherlands € 230  

 

 

Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments