Es geht voran

0

Und weiter gehts nun im Minutentakt. Gerald Brandlmayer geht am flop :Jc: :4c: :9c: mit :Ah: :Js: all in, doch sein Gegner callt mit dem Flush bis zum König. Gerald geht auf Platz 344 und einige andere folgen ihm direkt. Darunter sind Mert Erfurt, Marc Dötsch, Maximilian Senft und Michael Kusak.

Auch im Untergeschoss gab es mehrere Seat Open. Darunter u.a. Jahannes Beitl, Gerald Schneiber, Franz Gottfried, Tamas Daranyi, Dennis Rochotzki, Jürgen Reicht, Patrick Fischer.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT