Frankensbester verdreifacht

Frankensbester aka Marko Braculj geht mit Pocket 5s all-in – und spielt gegen Asse und Könige. Am Board die dritte und Frankensbester verdreifacht. Danach kann er nochmal verdoppeln und steht bei rund 12k.

Thomas Wagermaier dagegen hat frei – 96 Spieler im Turnier.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments