Out für Michael Csango

0

Nun hat es auch Michael Csango erwischt. In seiner letzten Hand ging er short mit :Jx: :9x: All-in und hatte das Nachsehen gegen :Ax: :Qx: .

Die größe seines Stacks war jedoch nur das Ergebnis einer Hand kurz davor. Preflop war er mit :10x: :9x: All-in und sein Gegner bezahlt rund 200.000 Chips für sein Turnierleben mit :6s: :6x: . Das Board brachte :10x: :2x: :3x: :4x: :5x: und somit die Straight für seinen Gegner.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT