Los geht’s

Die Spieler starten mit 10.000 Starting Stack, die Blinds beginnen bei 50/100 und steigen alle 25 MInuten. Zwei Rebuys und ein Add-on sind erlaubt. Jeder Spieler hat auf seinem Platz auch eine Schachtel Riccola – frei nach dem Motto „Wer hat’s erfunden“.

Mit rund 80 Spielern wird heute hier gestartet und nun heißt es „Shuffle up and Deal“.

Noch kurz eine Erklärung zu Baden Hold’em – Jeder Spieler erhält drei Hole Cards und mus vor dem Flop eine ablegen. Eine dritte Karte gibt es nach dem Turn wieder dazu und diese drei Karten dürfen im Showdown auch verwendet werden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments