Montesino

3-Way Deal entscheides das Omaha am Mittwoch im Montesino

0

Ein Omaha Turnier stand im Montesino Wien gestern, den 13. März, wieder auf dem Turnierkalender. Gestartet wurde für € 37 und € 1.000 waren für den Sieger garantiert. Mit 46 Spielern waren die Tische diese Woche besetzt, ein Deal zu dritt brachte diesmal ein vorzeitiges Ende.

Gestartet wurde mit 20.000 Chips, Re-Entries standen den Spielern für € 30 zur Verfügung, alle 20 Minuten stiegen die Blinds. Mit 20 Re-Entries lagen am Ende € 2.330 im Pot und 7 Plätze plus Bubble waren bezahlt. Nach einem Deal zu dritt sicherte sich in dieser Woche Göktür Gür den Sieg.

Den kompletten Turnierplan vom Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

PLACE NAME VORNAME Country PRIZE DEAL
1 Gür Göktüg TUR € 960 *
2 Bandieri Francesco ITA € 360 *
3 Kaubek Nikolaus AUT € 240 *
4 Todorovic Goran AUT € 180  
5 Schmölz Josef AUT € 140  
6 T. Wolfgang AUT € 110  
7 Bon Chul Koo KOR € 90  
Bubble Vasic Darko AUT   € 60

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT