Montesino

Andreas Pamminger siegt beim Bounty on President im Montesino

Mit Bounty on President ging es gestern, den 9. Juni, wieder an die Tische im Wiener Montesino. Auch 2015 kommen wieder Pokervereine ins Montesino und stellen sich mit ihren Präsidenten und Mitgliedern als Bounty. Gestern war der Elite Poker Club Vienna zu Gast beim € 20 + 6 No Limit Hold´em Turnier. Gespielt wurde mit 10.000 Chips und 20 Minuten Blinds.

presidentbounty110 Spieler gingen an den Start, weitere 98 Rebuys und 91 Staff-Addons sorgten für € 4.160 im Preispool die auf 11 Plätze bezahlt wurden. Präsident Max Golda und sieben Mitglieder waren am Start. Diese belegten die Plätze 93, 71, 53, 39, 35, 28, 23 und 12. Präsident Golda musste auf Platz 28 gehen. Er unterlag mit gegen von Michael Müller nachdem es Preflop zum All-in gekommen war. Das Board sorgte schon am Turn für die Entscheidung. Michael erhielt als Bounty € 50 Turnierguthaben und ein € 50 Gutscheinheft.

Das Turnier wurde mit einem Deal der letzten 4 Spieler entschieden, hier konnte sich Andreas Pamminger als Chipleader den Sieg sichern.

 

monte090615

 

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Pamminger Andreas AUT € 1.110  *
2 Foglar-Deinhardstein Wolfgang AUT € 680  *
3 Soucek Franz AUT € 490  *
4 Schöch Martin AUT € 380  *
5 Kostic Ivan AUT € 290  
6 xxx xxxx AUT € 240  
7 Liftenegger Peter AUT € 190  
8 Schmidt Paul AUT € 150  
9 Dobric Denis AUT € 120  
10 Mayrhofer Martin AUT € 100  
11 Chirila Alin ROM € 80  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments