Montesino

Michael Müller siegt beim Bounty on President im Montesino

Mit Bounty on President kommen auch 2015 wieder Pokervereine ins Montesino und stellen sich mit ihren Präsidenten und Mitgliedern als Bounty. Gestern, den 19. Mai, war der Verein Sette Rosso mit ihrer Präsidentin Claudia Volf zu Gast und beim € 20 + 6 No Limit Hold´em Turnier. Gespielt wurde mit 10.000 Chips und 20 Minuten Blinds.

presidentbounty122 Spieler gingen an den Start, weitere 103 Rebuys und 114 Addons sorgten für € 4.500 im Preispool die auf 13 Plätze bezahlt wurden. Mit 15 Mitgliedern und somit Bountys ging es ins Turnier und für Claudia Volf war bereits auf Platz 85 Feierabend. Mit gegen verlor sie gegen Hr. Bogdan als die Queens im Flop erschien. Weiter nach vorne im Turnier ging es für Thomas Schönach als 48., Claas Duit als 44., Sabine Bucko wurde 43., Michael Szakall kam auf Platz 39 und Josef Öhler schaffte es als Achter sogar an den Finaltisch.

Bis kurz nach 4 Uhr in der Früh dauerte es bis zur Entscheidung im Turnier. Zu dritt einigte man sich auf einen Deal bei dem Michael Müller als Chipleader sich den Sieg nach Chipcount holte. Jan Kreß und Siegfried Lehr kamen auf die Plätze.
monte190515

 

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Müller Michael AUT € 1.250
2 Kreß Jan GER € 750
3 Lehr Siegfried AUT € 520
4 Ljuboja Cedomir AUT € 380
5 Müller Peter AUT € 290
6 Mohammad Emir AUT € 230
7 Malina Roman AUT € 180
8 Öhler Josef AUT € 140
9 Sochor Gerald AUT € 100
10 Ibisevic Igor AUT € 90
11 Rigo Jano AUT € 80
12 Fellner Ferdinand AUT € 70
13 Nuhr Georg AUT € 70

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments