Montesino

Montesino: 3-Way Deal entscheidet den Damentag am Montag

0

Wenn die Damen im Wiener Montesino im Vordergrund stehen dann ist immer Montag. Gestern, den 27. Mai, lagen wie gewohnt € 4.000 als Garantie beim Damentag bereit. Paare zahlten nur ein Buy-in und in dieser Woche waren 88 Spieler am Start.

In das € 20 No Limit Hold’em Turnier kauften sich zum Wochenstart 88 Spieler ein und damit konnte man die Garantie am Ende nicht ganz überbieten. Paare zahlen beim Damentag immer nur ein Buy-In, gespielt wurde mit 5.000 Chips und 20 Minuten Levels. Das Rebuy für € 15 brachte zusätzliche 10.000 Chips und das nutzten diesmal 72 Spieler, weitere 43 Addons kamen noch hinzu.

Um die Garantie zu knacken reichte es nicht, 9 Plätze plus Bubble waren bezahlt. Von den 32 Damen im Turnier schaffte es nur eine in Geld und holte am Ende Platz 9. Ein Deal zu dritt beendete den Abend, Hans-Peter Pratscher sicherte sich den Sieg und € 800 Preisgeld. Bei der Verlosung gewannen Frau Helga sowie die Herren Roman, Sükrü, Robert und Amar jeweils ein Phase 1 Ticket für das Concord Masters.

Alle Infos zum Pokerangebot im Montesino findet ihr hier.

 

PLACE NAME Country PRIZE DEAL
1 Pratscher Hans-Peter AUT € 1.000 € 800
2 P. P. AUT € 690 € 690
3 Bachmann Stefan GER € 490 € 690
4 Felsing Moritz AUT € 390  
5 Kostner Patrick AUT € 310  
6 Liu Richard AUT € 240  
7 Malinowski Heinrich AUT € 190  
8 Woppel Robert AUT € 150  
9 Mayer Andrea AUT € 120  
10 Springer Raimund AUT € 80  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT