Montesino

Montesino: Ali K. und Franz Wilcek teilen beim NLH Saturday BigStack

0

Im Montesino Wien stand am gestrigen Samstag, den 13. Oktober, ab 19 Uhr ein NLH Saturday BigStack an. Für einen Buy-in von € 48 waren € 6.000 als Preisgeld garantiert. Gespielt wurde wieder mit 50.000 Chips und 20 Minuten Levels. Ein Re-Entry war erlaubt.

Zum Turnier fanden sich 161 Spieler an den Tischen ein. Mit 47 Re-Entrys konnte man die Garantie klar überbieten. € 8.320 wurden ausgespielt. 21 Plätze wurden bezahlt. Beendet wurde das Turnier gegen 6 Uhr in der Früh durch einen Heads-up-Deal. Ali K. und Franz Wilcek einigten sich auf eine Teilung. Beide gingen mit jeweils € 1.495 vom Tisch.

Alle Infos findet Ihr unter montesino.at.

Platz Spieler Nation Preisgeld Deal
1 K. Ali AUT € 1.850 € 1.495
2 Wilcek Franz AUT € 1.140 € 1.495
3 Lerch Sebastian SUI € 850  
4 Kovacevic Anes SVK € 690  
5 Appel Simon AUT € 550  
6 Hart Arpad HUN € 430  
7 Walter Manfred AUT € 330  
8 Petrovic Boban AUT € 250  
9 Luszczewski Maciej POL € 190  
10 Hejc Klaus AUT € 150  
11 Richter Heinz AUT € 150  
12 Grozurek Alfred AUT € 150  
13 Milenkovic Nebojsa AUT € 130  
14 Shen Hang AUT € 130  
15 Gertan Maya AUT € 130  
16 Chelaru Christian ROM € 110  
17 Leszczynski Jakub POL € 110  
18 Müldür Murat AUT € 110  
19 Geppert Ludwig AUT € 90  
20 Lerch Beat SUI € 90  
21 R. S. AUT € 90  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT