Montesino

Oren Benjamin Ram siegt beim Win the Button Turnier im Montesino

Mit einem Win the Button Turnier sorgten das Wiener Montesino gestern, den 28. September, für ein wenig Abwechslung im Turnierkalender bei den Spielern. Beim € 28 + 7 No Limit Hold´em Turnier wandert bei dieser Variante der Button immer zu dem Spieler der den letzten Pott gewonnen hat. Das Turnier wurde mit 20.000 Chips, 20 Minuten Blindlevel und garantierten € 900 für den Sieger gestartet.

montesino-logoAm Start waren 76 Spieler die mit 19 Re.Entries für einen Preispool in Höhe von € 2-660 sorgten der auf die ersten 10 Plätze bezahlt wurde. Es dauerte bis fast 4 Uhr in der Früh bis mit Oren Benjamin Ram aus Israel der Sieger feststand. Mehrfach wurde am Finaltisch die Action unterbrochen um einen Deal zu vereinbaren. Letztlich kam dieser nicht zustande und Oren gewann die garantierten € 900 Preisgeld.

monte2810

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld
1 Ram Oren Benjamin ISR € 900
2 Mijailovic Dragisa AUT € 360
3 Grünling Lea AUT € 280
4 Theuer Alexander AUT € 220
5 Toksal Nazike AUT € 170
6 Hartl Harald AUT € 140
7 Fellner Ferdinand AUT € 120
8 Yilmaz Tunahan AUT € 90
9 Schmölz Josef AUT € 70
10 Bischof Robert AUT € 60

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments