Montesino

Robert Rezner gewint nach 4-Way Deal das 6-max im Montesino

0

Mit nur 6 Spielern an den Tischen wurde gestern, den 5. November, im Wiener Montesino gespielt. Auf dem Programm stand ein € 50 No Limit Hold’em 6-max Turnier bei dem € 7.000 im Preispool garantiert waren.

Gleich 147 Spieler stürmten um 19 Uhr die Tische und sorgten so für ein volles Haus am Samstag. Mit 35 Re-Entries wurde die Garantie recht deutlich geknackt und mit € 7.462 im Pot waren 19 Plätze bezahlt. Bis 3 Uhr in der Früh wurde gespielt, dann einigten sich die vier verbliebenen Spieler auf einen Deal. Robert Rezner hatte zu dem Zeitpunkt die meisten Chips gesammelt und sicherte sich € 1.470 Siegprämie.

monte051116-2 monte051116-1

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Rezner Robert AUT € 1.860 *
2 Eschrich Bernd AUT € 1.100 *
3 Pichler Bernd AUT € 730 *
4 Licker Michael AUT € 590 *
5 Gapp Karl AUT € 480
6 Annerer Thomas AUT € 390
7 Wilfinger Werner AUT € 310
8 Escalante Marc Anthony AUT € 230
9 Riemer Daniel AUT € 160
10 Wendt Markus AUT € 120
11 M. M. AUT € 120
12 Linzer Lukas AUT € 120
13 Urosevic Nikki AUT € 100
14 Lupu Catalin ROM € 100
15 Dedeic Edin AUT € 100
16 Yayla Ugur AUT € 80
17 Mottl Manuel AUT € 80
18 Jung Adrian AUT € 80
19 Hiermeier Andreas AUT € 80

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT