WSOP Events weltmeister

100k Super High Roller endet mit 3-way Chop, Fedor Holz wird 4.

5

Eigentlich hätte die Meldung lauten müssen „Fedor Holz gewinnt das $100k Super High Roller“. Doch selbst im Aria läuft für einen Fedor Holz nicht alles nach Plan. Platz 4 ist es aber dennoch für ihn geworden, Sam Soverel ging als Sieger mit $1.024.364 nach Hause.

Zehn der 34 Entries waren am Ende des ersten Tages übrig gewesen. Fedor Holz startete gut und schickte mit :Ax: :Jx: Isaac Haxton mit Pocket 8s auf Rang 9 nach Hause. Ali Fazeli gab seine Chips an Tom Marchese ab und es waren noch sieben Spieler übrig.

Igor Kurganov war der nächste Seat open. Nach seinem Sieg beim $25k High Roller konnte er hier nicht vorne mitspielen und musste sich mit :Qc: :Js: gegen :Ad: :8s: von Brian Rast geschlagen geben. Als Bubble Boy erwischte es Byron Kaverman, der mit :Ah: :Qd: an den Pocket 3s von Brian Rast scheiterte.

Damit hatten nun schon alle fast $200.000 sicher und es sollte Tom Marchese sein, dem der Min-Cash blieb. Nachdem zuvor Jake Schindler gegen Fedor Holz verdoppelt hatte, schickte letzterer nun Tom Marchese nach Hause.

Zu viert am Tisch wurde es dann doch ein wenig langsamer. Fedor stellte schließlich auf dem Board :3h: :Js: :3d: :Qs: :8d: all-in und bekam nach langem Überlegen einen Call von Sam Soverel mit :Jh: :10s: . Fedor hatte nur :10h: :7c: zu bieten und damit musste sich der „Rentner“ mit Rang 4 für $299.880 verabschieden.

Frei nach dem Motto „wir haben Fedor überlebt, jetzt können wir auch teilen“, einigten sich Sam Soverel, Brian Rast und Jake Schindler auf einen Deal. Sam war zu diesem Zeitpunkt der Chipleader und schnappte sich so ein Preisgeld von $1.024.364.

1 – Sam Soverel – $ 1.024.364
2 – Brian Rast – $ 971.880
3 – Jake Schindler – $ 835.956
4 – Fedor Holz – $ 299.880
5 – Tom Marchese – $ 199.920

5 KOMMENTARE

  1. Haufen Neider die so abwarten das Fedor Pleite geht , selbst noch nie 1OK bessesen aber über andere her ziehen die es geschafft haben und 1OOK Turnier spielen und mal Kürz 2OOK Plus machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT