WSOP Events weltmeister

WSOP 2019 #58: Josh Arieh führt, Phil Ivey raus

0

Nur noch sechs Spieler haben bei der World Series of Poker 2019 im $50K Mixed Game Chancen auf den Sieg. Josh Arieh führt vor Bryce Yockey und Phillip Hui. Phil Ivey erwischte es auf Rang 8.

© Tomas Stacha

Tag 4 der $50.000 Poker Players Championship begann mit zwölf verbliebenen Spielern. Bei diesem Turnier der WSOP 2019 waren die bezahlten Plätze bereits erreicht, so dass das Tagesziel der Final Table war.

Andrew Brown ($72.078) erwischte es im Stud 8. Der US-Amerikaner brachte seine letzten Chips auf der 4th-Street mit Wired Treys | gegen Dario Sammartino (Foto), der Buried Fives hielt | , in die Mitte. Beide verpassten es ihre High Hand zu verbessern und Sammartinos 7-5 Low schlug am Ende das 7-6 Low Browns.

Im Stud High-Low kam auch das Ende für Talal Shakerchi ($72.078). Shakerchi ging auf der 4th-Street mit Split Kings gegen zwei Spieler all-in und sah zu, wie Ivey einen Ace-High Flush samt Low machte.

Chris Vitch ($93.764) erwischte es im Razz mit 7-6 | T gegen Josh Arieh A-3 | 2. Arieh traf eine sowie eine , Vitch paarte seine und zog einen König sowie zwei Jacks zum K-J Low.

Auf Rang 9 erwischte es Dario Sammartino ($93.764). Der Italiener trat im 2-7 Triple Draw einen großen Pot an David Oppenheim ab. Direkt im Anschluss war Sammartino vor der ersten Tauschrunde all-in und machte ein Paar Achten. Oppenheim, der zwei Sechsen hielt, kassierte auch diesen Pot.

Phil Ivey
© Jamie Thomson

Phil Ivey (Foto) beendete sowohl Tag 2 als auch Tag 3 an der Spitze der Chip Counts. Vergangene Nacht endete jedoch der Lauf. Der zehnfache Bracelet-Gewinner trat viele Hände ab und fand sich am Ende der Chip Counts wieder.

Sein Aus kam im Razz. Phil Ivey ($124.410) war bis zur 5th-Street 5-A | K-8-6 gegen John Esposito 4-3 | 7-2-4 all-in. Auf der 6th-Street paarten Ivey und Esposito doch am River traf Esposito einen König zum K-7 Low und Ivey zog ein zweites .

Der letzte Bustout des Tages war David Oppenheim ($124.410). Der US-Amerikaner brachte seine letzten Chips im O8 mit am Turn in die Mitte. Bryce Yockey und John Esposito teilten am River .

Josh Arieh, der bereits zwei Bracelets sein Eigen nennt, führt mit 6,22 Millionen. Dan Cates (1,26 Mio) ist der Shorty am Tisch und der Einzige, der bisher noch keinen WSOP-Sieg verbuchte.

Die Chip Counts:

Seat 1: Shaun Deeb (US), 2.485.000
Seat 2: Bryce Yockey (US), 4.465.000
Seat 3: Dan Cates (US), 1.260.000
Seat 4: Phillip Hui (US), 4.135.000
Seat 5: John Esposito (US), 3.630.000
Seat 6: Josh Arieh (US), 6.220.000

Avg. Stack: 3.700.000
Limits: 120.000/240.000; Blinds: 30.000/60.000 (NLHE & PLO)

Event #58: $50,000 Poker Players Championship

Buy-in: $50.000
Entries: 64
Preisgeld: $3.072.000

Berichte: Tag 1Tag 2Tag 3

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2019 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1     $1.099.311
2     $679.246
3     $466.407
4     $325.989
5     $232.058
6     $168.305
7 David Oppenheim United States $124.410
8 Phil Ivey United States $124.410
9 Dario Sammartino Italy $93.764
10 Chris Vitch United States $93.764
11 Talal Shakerchi United Kingdom $72.078
12 Andrew Brown United States $72.078

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT