WSOP Events weltmeister

WSOP: Nur noch wenige Tage bis zum Start der Jubiläums Edition

0

Im Winter häufen sich die Fragen, wann denn endlich das Datum und der Turnierplan veröffentlicht werden. Im Frühjahr laufen die Planungen der Spieler auf Hochtouren. Und wenn die WSOP dann den offiziellen Media-Guide veröffentlicht, dann weiß man, die World Series of Poker ist nicht mehr weit.

Tatsächlich ist es schon in sechs Tagen soweit. Damit man es auch nicht vergisst, laufen auf wsop.com und pokernews.com, dem offiziellen Mediapartner der WSOP, die Countdowns. Viele haben ihren persönlichen Countdown, wann denn endlich der Flieger ins Pokermekka abhebt. Hört man sich in der Community um, so dürfte es in Las Vegas dieses Jahr einen Anstieg der Teilnehmerzahlen geben. Das liegt nun nicht nur an der Vielzahl der Events, die die WSOP bei ihrer 50. Ausgabe auf den Turnierplan gesetzt hat, sondern auch an der Auswahl der Events. Die Europäer und vor allem die deutschsprachige Community begrüßt auf jeden Fall auch den Trend mit mehr Chips. Dass die Turniere trotzdem straffe Strukturen haben, bleibt dabei unberücksichtigt, denn wenigstens gefühlt hat man bessere Voraussetzungen. Und für wirkliche Deepstack Turniere gibt es abseits der WSOP in Las Vegas genug andere Optionen.

Aber das Bracelet gibt es eben nur bei der WSOP im Rio All-Suite Casino & Hotel. Gleich 89 Stück sind es, neun davon werden online auf wsop.com ausgespielt. Noch nie bot die WSOP eine solche Vielfalt und vor allem auch so günstige Bracelet Optionen. Das Big 50 ist auf jeden Fall ein guter Opener und viele haben sich deshalb auch entschlossen, schon früh nach Las Vegas zu fliegen. Wer sich dieses Jahr über ein Bracelet freuen darf, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Sollte man es nicht über den großen Teich schaffen, dann gibt es auf jeden Fall viele Möglichkeiten, die WSOP mitzuverfolgen. Pokernews bietet wie gewohnt die umfassende Live-Coverage, PokerGO hat wieder ein massives Stream-Programm. Und natürlich kommt dann auch die ESPN-Coverage vom Main Event ab Tag 1A am 3. Juli. Hier auf Pokerfirma gibt es wie gewohnt die täglichen Zusammenfassungen aller Events und Robbie Quo wird Ende Juni auch vor Ort sein und Euch ein bisschen Las Vegas Flair auf die heimischen Bildschirme bringen.

Der ESPN Schedule:

Noch gibt es die Möglichkeit, sich auf 888poker.com für die WSOP zu qualifizieren und ein Package für das Crazy Eights oder das Main Event zu holen. Doch auch hier geht es schon in den Endspurt, also nicht mehr allzu lange Zeit lassen bei den Satellites.

Die Votings für die „50 Fifty Honors“ Awards laufen auch bereits auf Hochtouren. Auch ihr könnt noch Eure Stimme abgeben und mit ein bisschen Glück WSOP Tickets gewinnen. George Danzer, Fedor Holz und Dominik Nitsche sind die drei deutschsprachigen Award-Hoffnungen.

Alles weitere rund um die WSOP und die Action in Las Vegas haben wir für Euch hier zusammengefasst:
https://www.pokerfirma.com/wsop/alle-events-der-wsop-2019/611369

Detailierter Tagesplan mit allen Startzeiten (Achtung – es kann natürlich Abweichungen geben)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT