WSOP Events weltmeister

WSOP 2019 #79: Diego Zeiter verpasst das Finale beim $3k NLH

0

Sechs Spieler gehen ins Finale beim $3.000 No Limit Hold’em Event der World Series of Poker. David Gonzalez ist der Chipleader, deutschsprachige Beteiligung gibt es nach dem Ausscheiden von Diego Zeiter keine mehr.

Nur 14 Spieler gingen in Tag 3, wobei die letzten beiden Tische noch einiges an Prominenz zu bieten hatten. Will Givens hatte schnell wieder Feierabend, als er mit :Kh: :Qh: an :Ac: :9c: von David Gonzalez scheiterte. Diego Zeiter konnte mit :As: :Kc: gegen die Tens von Michael Tureniec verdoppeln, während Allan Berger mit :Ad: :5d: seine Chips an David Weinstein mit :Kh: :Jh: abgeben musste, weil das Board :8d: :Kc: :3d: :10h: :9h: brachte.

Michael Tureniec war der nächste Seat open, er verlor mit :As: :4h: gegen die Pocket 8s von Patrick Leonard. Andras Nemeth hatte zwischendurch die Führung, fiel aber wieder zurück. Patrik Leonard raiste dann im SB gegen Andras all-in und was wäre es das Aus für Patrik gewesen. Mit :10c: :9c: war er gegen :Ad: :Jc: all-in, das Board :Qd: :As: :3c: :Jh: :Ks: rettete ihn am River zum Double-up. Auch Dennis Brand verdoppelte und zwar auf Kosten von Jonas Mackoff, der seine letzten vier BBs dann gleich darauf an Patrick Leonard abgab.

David Dibernardi schickte anschließend Karen Sarkisyan nach Hause und mit neun Spielern ging es an den letzten Tisch. Guillaume Nolet hatte die knappe Führung vor Patrik Leonard, während Diego Zeiter nur noch sechs BBs vor sich hatte. Die brachte er dann auch gleich mit :Ad: :5d: in die Mitte, traf aber auf :As: :Kd: von Ivan Deyra und musste sich am Board :2h: :9s: :7h: :10s: :8d: verabschieden.

Andras Nemeth und Patrick Leonard trafen wieder aufeinander. Dieses Mal hielt Andras :Ac: :Qc: und Patrick :Ad: :Kc: und der Flop :Qs: :5h: :4h: war auf der Seite des Ungarn. Doch Turn :3h: und River :2h: brachten den Split und Patrick Leonard behielt seinen Chiplead. David Gonzalez erwischte dann mit :Ad: :2d: Dennis Brand mit den Assen. Brand raiste und spielte auch am Flop :Js: :6h: :2c: an. Am Turn :2s: check-raiste Brand all-in, der River :5s: änderte nichts mehr und Dennis nahm Rang 8.

Für Andras Nemeth kam fast das Aus, als er mit Pocket 7s auf die Jacks von David Dibernardi traf. Die :7c: am Turn brachte ihm aber ein Double-up, allerding nur kurz. Gleich darauf war er mit Pocket 9s wieder all-in, dieses Mal gegen David Gonzalez mit :Ac: :Kc: . Das Board :Jc: :6c: :2d: :Kh: :10: und Andras nahm Rang 7 für $43.925.

Damit war Tag 3 zu Ende und David Gonzalez holte sich auf für den Finaltag die Führung. Bei den Blinds 25k/50k/50k geht es weiter, auf den Sieger warten $380.090.

Die Final Table Chip Counts:

Seat 1: David Dibernardi (US), 1.365.000
Seat 4: David Gonzalez (US), 4.295.000
Seat 5: Guillaume Nolet (CA), 3.960.000
Seat 6: David Weinstein (US), 515.000
Seat 8: Patrick Leonard (GB), 1.320.000
Seat 9: Ivan Deyra (FR), 1.975.000

Blinds: 25.000/50.000; BB Ante: 50.000

Event #79: $3,000 No-Limit Hold’em

Buy-in: $3.000
Entries: 671
Preisgeld: $1.811.700

Berichte: Tag 1Tag 2

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2019 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1     $380.090
2     $234.882
3     $162.575
4     $114.347
5     $81.749
6     $59.421
7 Andras Nemeth Hungary $43.925
8 Dennis Brand United States $33.032
9 Diego Zeiter Switzerland $25.278
10 Karen Sarkisyan Russian Federation $19.690
11 Jonas Mackoff Canada $19.690
12 Michael Tureniec Sweden $19.690
13 Allan Berger Canada $15.618
14 Will Givens United States $15.618
15 Tom Bedell Norway $15.618
16 Simon Burns United States $12.618
17 Graeme Ladd United Kingdom $12.618
18 A,J, Allee United States $12.618
19 Andres Gonzalez Spain $10.387
20 Ignacio Moron Mexico $10.387
21 Robert Spano Australia $10.387
22 Justin Bonomo United States $10.387
23 Kyung Lee United States $10.387
24 Norbert Szecsi Hungary $10.387
25 Chi Zhang United Kingdom $10.387
26 Farhad Jamasi United States $10.387
27 Athanasios Polychronopoulos United States $10.387
28 Lawrence Greenberg United States $8.715
29 Jose Paz-Gutierrez Bolivia $8.715
30 Joey Weissman United States $8.715
31 Stéfano Gallo Canada $8.715
32 Niall Murray United Kingdom $8.715
33 Igor Kurganov Russian Federation $8.715
34 Jesse Martin United States $8.715
35 Erkut Yilmaz United States $8.715
36 Rodney Turvin United States $8.715
37 Orson Young United States $7.457
38 Oleg Titov Russian Federation $7.457
39 David Margi Israel $7.457
40 Dominique Mosley United States $7.457
41 Igor Dursel United Kingdom $7.457
42 Emile Schiff Jamaica $7.457
43 Huidong Gu Macau $7.457
44 Benoit Lam France $7.457
45 Takao Shimizu Japan $7.457
46 Daniel Buzgon United States $6.508
47 Jay Sharon United States $6.508
48 Kristen Bicknell Canada $6.508
49 Aaron Mermelstein United States $6.508
50 Matthew Stone United States $6.508
51 Marc-Andre Ladouceur Canada $6.508
52 Vlad Darie Hungary $6.508
53 David Pham United States $6.508
54 Damien Le Goff United Kingdom $6.508
55 Francois Evard Switzerland $5.796
56 Tamer Kamel United Kingdom $5.796
57 Rafael Moraes Brazil $5.796
58 Hayden Aalvik United States $5.796
59 Jovan Sudar United States $5.796
60 Oleg Eltsov Russian Federation $5.796
61 Aleksejs Ponakovs Latvia $5.796
62 Hafiz Khan United States $5.796
63 Carlos Padilla United States $5.796
64 Melvin Clark United States $5.270
65 Shayna Bott United States $5.270
66 Renato Kaneoya Brazil $5.270
67 Jinghan Yan China $5.270
68 Christophe Pommier France $5.270
69 Michael Soyza Malaysia $5.270
70 Alex Keating United States $5.270
71 Meddi Ferrah France $5.270
72 Kevin Ayow Canada $5.270
73 Massimo Mosele Italy $4.895
74 Kami Hudson United States $4.895
75 Pete Chen Taiwan $4.895
76 Benjamin Underwood Canada $4.895
77 Ronald Paolucci United States $4.895
78 Markus Prinz Germany $4.895
79 James Hundt United States $4.895
80 Paraskevas Tsokaridis Greece $4.895
81 Mario De La Puente United States $4.895
82 Dalton Brinker United States $4.645
83 Duncan McCallum United States $4.645
84 Peter Vitantonio United States $4.645
85 Aleksei Istomin Russian Federation $4.645
86 Rainer Kempe Germany $4.645
87 Robert Layne United States $4.645
88 Raminder Singh United States $4.645
89 Daniel Zack United States $4.645
90 Ian Steinman United States $4.645
91 Marc MacDonnell Ireland $4.506
92 Michael Finstein United States $4.506
93 Diogo Veiga Portugal $4.506
94 Javier Gomez United States $4.506
95 Basil Yaiche France $4.506
96 Jeremy Ausmus United States $4.506
97 Nicholas Stowell United States $4.506
98 Mate Mecs Hungary $4.506
99 Justin Young United States $4.506
100 Asher Conniff United States $4.506
101 Sergio Grosso Canada $4.506

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT