Pokerstars

Bounty Builder Series: 16 Siege für die Deutschsprachigen

Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte eine erfolgreiche PokerStars Bounty Builder Series.

Gestern endete die Bounty Builder Series auf PokerStars. Insgesamt wurden 180 Turniere gespielt. Die Deutschsprachigen saßen dabei 162-Mal am Final Table und schafften es 53-Mal auf das Treppchen.

Insgesamt gab es 16 Siege zu bejubeln. Fresh_oO_D verpasste haarscharf das Doppel. Der deutsche Grinder wurde an Tag 1 Runner-Up im $530 NLHE und holte ein paar Tage später das $215 NLHE Turbo.

Das teuerste Event der Serie war das $5.200 NLHE 8-Max High Roller. Dort setzte sich Francisco „tomatee“ Benítez ($65.634,72 + $101.972,65) durch. Der große Gewinner ist jedoch Main Event Champion Zurba25pin ($180.665,09 + $92.926,56).

Bounty Builder Series

Datum: 2. bis 16. Februar
Events: 180
Buy-Ins: $1,10 bis $10.300
Preisgeld: $25.000.000 GTD

—> Bounty Builder Series Schedule

Bounty Builder Series Ergebnisse
DAY 1 Sieg für Wolldroppow, Silber für Fresh
DAY 2 LutznButzn bezwingt Sintoras im PLO
DAY 3 whnwbn, AA DOCTOR & Jeffyboy110 siegen
DAY 4 RevoCatd38 aus Deutschland gewinnt
DAY 5 Astedt holt das $2K High Roller
DAY 6 Fresh holt das Turbo, Ylitalo das 8-Max
DAY 7 Zwei weitere Siege für die Deutschsprachigen
DAY 8 Francisco Benitez gewinnt das $5K High Roller
DAY 9 WERTMARKE holt den Sieg
DAY 10 Karlsson gewinnt das $2K High Roller
DAY 11 Gold, Silber & Bronze für die Deutschsprachigen
DAY 12 Mastermandel gewinnt die Thursday Thrill SE
DAY 13 Siege für SEED1_CUB@#1 & Agios4000
DAY 14 Rui Ferreira gewinnt das $2K High Roller
DAY 15 RUMUKULUS und AAUndertaker siegen
DAY 16 Zurba25pin bezwingt Correa und Volpe

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments