News

2021 – Die Sternstunde der Bounty Hunter Days

Die ersten Bounty Hunter Days gab es schon 2020, aber erst 2021 ging der Stern des Bounty Festivals von poker-trip.de so richtig auf. Es hat sich eine feine Community gebildet, die nun gerne von Event zu Event reist. Für 2022 gibt es neue Stopps und die Pläne sind groß.

Auch die Festival Pläne der BHD wurden mehrfach durch Corona durchkreuzt. Verschiebungen, Änderungen und zuletzt auch die Absage im Grand Casino Aš verhinderten den großartigen Jahresabschluss und dennoch konnte sich Stephan Kübler auf die Schulter klopfen. Die Marke „Bounty Hunter Days“ hat sich in kurzer Zeit etabliert und so ist auch die Vorfreude auf 2022 groß.

Im Juli 2021 gastierte man im Banco Casino Bratislava und gleich 914 Entries sorgten beim  € 175 BHD Main Event für eine gelungene Premiere. Im August brachte man den Pokerfloor im Grand Casino Aš an die Belastungsgrenze. Hier wurde anders als im Banco auf One Day Events gesetzt und die fanden sehr großen Anklang. Beim € 80 + 40 + 10 Main Event waren € 30.000 garantiert, fast € 60.000 kamen dann in den Pot. Ähnlich verhielt es sich sechs Wochen später im Grand Casino Liechtenstein. Das Main Event war ein CHF 125 + 100 + 25 Multi Flight Turnier, bei dem CHF 100.000 garantiert waren. Wie nicht anders zu erwarten, wurde erneut die Garantiesumme pulverisiert und mehr als CHF 218.000 lagen im Pot.

Eigentlich hätte es im Dezember erneut einen Stopp im GCA gegeben, doch die Corona-Situation ließ das nicht zu. Umso mehr freuen sich die Spieler, dass die BHD im Februar gleich wieder im GCA starten.  Gespielt wird von 17. bis 20. Februar, erneut sind es One Day Events. Das Main Event ist ein € 200 NLH inkl. € 40 PKO. Der Stopp im GCA ist aber erst der Anfang, denn für 2022 hat man wirklich große Pläne. Neue Locations sind geplant, darunter auch die Premiere im Casino Salzburg im Juni 2022. Natürlich gastiert man auch wieder im Banco Casino Bratislava und im Grand Casino Liechtenstein, aber auch ein Abstecher zum Malta Poker Festival ist geplant.

Ein wichtiger Faktor für den Erfolg der BHD ist Stephan Kübler als Reiseveranstalter hinter poker-trip.de. Ob man nun nur ein Ticket kaufen will oder das Rund-um-Sorglos-Package – hier werdet Ihr geholfen. Die Bewährungsprobe während der Coronazeit hat man bravourös gemeistert und so darf man sich auf 2022 freuen -hoffentlich mit ganz vielen Stopps.

Der vorläufige Terminkalender der Bounty Hunter Days für 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments