Pokerstars

Turbo Series: Dicke Cashes für SunnyBlacks und monopoI

Einmal Silber, zweimal Bronze. Die deutschsprachige Poker-Community stand bei der PokerStars Turbo Series dreimal auf dem Treppchen.

Neun weitere Events sind bei der Turbo Series auf PokerStars entschieden. Die Spieler aus unseren Breitengraden überzeugten mit Deep Runs. Die beste Platzierung holte SunnyBlacks. Der Spieler aus Deutschland kassierte $15.954,79 als Runner-Up im $215 Fat Thursday SE.

Nur Rang 3, doch dafür $23.131,54 Preisgeld gingen an monopoI. Der Deutsche musste sich im $530 NLHE 8-Max nur Rafael „pycadasgalax“ Furlanetto (2./$32.233,48) und Bruno „great dant“ Volkmann ($44.917,27) geschlagen geben. Ebenfalls auf Rang 3 spielte sich bigmeck1958 ($684,62 + $150) im $55 NLHE 8-Max Time KO.

PokerStars Turbo Series

Datum: 21. Feb – 7. März
Buy-Ins: $11 – $5.200
Events: 134
GTD: $25.000.000+

—> Turbo Series Schedule

Hier die Turbo Series-Ergebnisse zu Tag 12:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments