King’s WSOPE: Didier Rabl führt beim Short Deck

20 der 98 Entries beim € 2.300 + 200 Short Deck Event # 8 der World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov gehen ins Finale, wo auf den Sieger € 60.009 warten. Chipleader ist Didier Rabl.

Deutlich weniger Spieler als noch vor zwei Jahren waren dieses Mal am Start, aber mit 98 Entries in den ersten neun Levels konnte die € 200.000 Preisgeldgarantie auch übertroffen werden. Nach Abzug der 5 % Fee lagen € 214.130 im Pot, die Top 15 Plätze sind bezahlt.

Man merkt gerade bei einem Event wie dem Short Deck, dass das internationale Publikum aus Asien fehlt. Gut besetzt war das Feld aber dennoch und man traf viele bekannte Gesichter wie Felix Schulze, Neo-Bracelet-Besitzer Emil Bise, Vlado Sevo, Christian Stratmeyer sowie Marek Blasko, Julien Martini, Roland Israelashvili oder auch GGPoker Ambassador Bertrand „ElkY“ Grospellier. Elf Levels wurden gespielt, wobei jeder Spieler zwei Stacks mit 25.000 Chips zur Verfügung hatte. Bis Ende Level 9 war die Late Reg offen und es ging doch heftig zur Sache. 58 Spieler sorgten für 40 Re-Entries, aber nur 20 Spieler waren am Ende noch übrig.

Die Führung sicherte sich Didier Rabl mit 588.500 Chips knapp vor Philipp Schwab, dahinter reihen sich eine Reihe bekannter Namen ein. Für die 20 geht es in Level 12 um 10 Uhr früh weiter, die Top 15 sichern sich € 4.095 und der Sieger kann sich auf € 60.009 freuen.

Alle Details und Infos zum kompletten Angebot rund um die WSOP Europe findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Event #8: € 2.500 Short Deck

Buy-in: € 2.300 + 200
Entries:  98
left:  20
Preisgeld: € 214.130
Blinds: Level 12 (3k)

Berichte: Tag 1  – Tag 2 

World Series of Poker Links:
—> Live Updates World Series of Poker Europe 2021
—> Kompletter Turnierplan World Series of Poker Europe 2021 Download
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Redraw:

Rang Name  Nation Chip count  Table  Seat
1 DIDIER RABL  CH 588.500 96 2
2 PHILIPP JOHANN SCHWAB  DE 531.500 81 5
3 EMIL BISE  CH 495.500 95 4
4 JULIEN JOSEPH RENE MARTINI  FR 379.000 82 6
5 MAREK BLASKO  SK 335.500 82 5
6 RETO HERRMANN  CH 315.000 81 6
7 BRIAN MARK CORNELL  DE 251.000 96 1
8 GIANLUCA MARCUCCI  IT 231.000 95 1
9 ERNST CHRISTIAN STRATMEYER  DE 220.000 82 4
10 NICOLAS BOKOWSKI  DE 207.500 81 2
11 ROLAND ISRAELASHVILI  US 201.000 95 3
12 ZHONG CHEN  NL 198.000 96 3
13 BLERON MALIQI  CH 160.000 95 6
14 IAN CHRISTOPHER BRADLEY  GB 153.000 81 1
15 BERTRAND GILLES ETIENNE GROSPELLIER  FR 148.500 96 6
16 ISRAEL BULUT  DE 143.000 82 3
17 ALEKSEI VORONOVICH  RU 142.000 82 1
18 YANNICK ALEXANDRE PABLO JOBIN    93.500 95 2
19 MARTINI DENIS  IT 76.500 81 3
20 LUIGI PIGNATARO  IT 74.000 96 5

Payouts:

Rang Preisgeld
1 € 60.009
2 € 37.087
3 € 26.182
4 € 18.856
5 € 13.858
6 € 10.399
7 € 7.971
 8 – 9 € 6.243
 10 – 12 € 4.999
13-15 € 4.095

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments