WSOP Events weltmeister

WSOP 2021 #19: Wieder kein Bracelet für Phil Hellmuth, Anthony Zinno triumphiert

Wieder kein Bracelet für Phil Hellmuth. Bei der $10.000 Seven Card Stud Championship (# 19) der World Series of Poker (WSOP) 2021 war es am Ende Anthony Zinno, der über das Bracelet jubelte.

Phil Hellmuth
(c) PokerGO/WSOP 2021

So beeindruckend wie die Performance von Phil Hellmuth zum Start der diesjährigen WSOP ist, so verhext ist es auch mit Bracelet #16. Nachdem er bei der Stud Championship die Late Reg genutzt hatte, kam Phil Hellmuth als Chipleader an den Final Table mit den letzten sieben Spielern. Im Finale lief es für Phil nicht ganz nach Wunsch, er musste einige Pots und auch die Führung abgeben. Der erste Seat open ließ ein wenig auf sich warten, schließlich verdoppelte Jose Paz-Gutierrez gegen Jason Gola, der gleich darauf short seinen Platz räumen musste.

Jack McClelland war noch immer der Shortstack, konnte sich aber auch Chips von Phil Hellmuth holen. Anthony Zinno baute in der Zwischenzeit seine Führung aus und brachte Phil Hellmuth langsam zum Kochen. Stephen Chidwick  startete mit Queens, musste sich aber den zwei Paar Königen und Nines von James Chen geschlagen geben und mit Platz 6 begnügen.

Mit fünf Spielern am Tisch war Phil Hellmuth schon das Schlusslicht im Chipcount, doch zunächst hatte noch Jack McClelland Feierabend. Gleich darauf war aber auch Phil mit gegen von Jose Paz-Gutierrez all-in und musste sich mit Rang 4 für $54.730 verabschieden.

Zu dritt am Tisch war Anthony Zinno schon massiver Chipleader, doch Jose Paz-Gutierrez und James Chen hatten das Bracelet noch nicht aufgegeben. Schließlich musste sich Jose Paz-Gutierrez im Kampf der Shortstacks James Chen geschlagen geben und mit Rang 3 begnügen. Mit einer 3:1 Führung ging Anthony Zinno ins Heads-up gegen James Chen.

Chen konnte sich die Führung sichern, doch schnell schlug Zinno zurück und holte sich den Chiplead wieder. Es sollte noch ein wenig dauern, doch am Ende konnte sich Anthony Zinno über sein  drittes Bracelet freuen. Mit musste sich James Chen von Anthony Zinno geschlagen geben.

WSOP

Event #19: $10.000 Seven Card Stud

Buy-in: $10.000
Entries:  62
Preisgeld: $578.150

Berichte: Tag 1Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:

—> World Series of Poker 2021 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Fall 2021 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
1 Anthony Zinno United States $182.872
2 James Chen Taiwan $113.024
3 Jose Paz-Gutierrez Bolivia $77.227
4 Phil Hellmuth United States $54.730
5 Jack McClelland United States $40.284
6 Stephen Chidwick United Kingdom $30.842
7 Jason Gola United States $24.601
8 Scott Bohlman United States $20.480
9 George Alexander United States $17.828
10 Dan Zack United States $16.262

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments