Westspiel

3-way Deal entscheidet die Hohensyburger Poker Meisterschaft

In einem schnellen Finale wurde die Hohensyburger Poker Meisterschaft in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg entschieden. Die letzten drei einigten sich beim € 600 + 60 Main Event auf einen Deal und dieser bescherte „Affenpalme“ den Sieg und € 17.340 Preisgeld.

152 Entries hatten für einen Preispool von € 91.200 gesorgt, die Top 17 Plätze wurden bezahlt. Schon an Tag 2 war die Bubble doppelt geplatzt und somit waren nur noch 16 Spieler für das Finale übrig. Alle hatten schon € 1.600 sicher, als es um 16 Uhr an die letzten beiden Tische ging.

Es ging sehr rasch zur Sache, fast in jeder Hand gab es einen Seat open und schon nach 30 Minuten stand der Final Table fest. Hier war es Geburtstagskind HL, der nach wenigen Händen zum Doppelschlag ausholte. Mit den Assen eliminierte er Donkey Kong mit den Königen und FML mit Tens, das Board Qx: brachte allen dreien das Full House.

Nur wenige Hände später erwischte es Hossein Barati gegen die letzte Lady im Turnier. Mit scheitert Hossein an den Königen von Amba und bringt ihm Platz 8.

Mit sechs Spielern ging es in die Dinnerbreak um 18:30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war Affenpalme massiver Chipleader, während Amba sehr short auf dem letzten Rang zu Hause war. Sie hatte ihr Ticket aber bei einer High Hand Ausspielung gewonnen und freute sich bereits, den Final Table erreicht zu haben, schließlich war es das erste Turnier in dieser Größenordnung für sie.

Kaum aus der Pause zurück, hieß es „Seat open“, aber nicht für Amba. Am Board ging Kian mit all-in, HL callte mit all-in und musste sich so mit Rang 6 begnügen.

Auch Amba musste dann aber ihre letzten Chips an Kian abgeben, während Affenpalme Tito nach Hause schickte. Tito setzte auf , konnte aber gegen die Jacks von Affenpalme nichts ausrichten, da am Baord kam.

In Level 26 einigten sich die letzten drei Spieler schließlich auf einen Deal. Affenpalme war zwar nicht mehr massiver Chipleader, aber dennoch reichte es zum Sieg für € 17.340, Bud Spencer nahm Rang 2 für € 17.330. Kian musste sich mit Rang 3 begnügen, konnte aber auch noch € 16.000 mitnehmen.

Im September starten auch in der Hohensyburg bereits die Vorrunden der WestSpiel Poker Tour, der Schedule wird demnächst bekanntgegeben. Im Oktober stehen dann auch die Autumn Masters auf dem Programm. Weitere Details unter spielbank-hohensyburg.de.

Rang Name Nickname Preisgeld
1   Affenpalme 17.340 €
2   Bud Spencer 17.330 €
3   Kian 16.000 €
4   TITO 8.050 €
5   Amba 5.990 €
6   HL 4.540 €
7   Trumpeltier 3.510 €
8 Barati Dehaghi, Hossein   2.750 €
9   FML 2.200 €
10   Donkey Kong 1.830 €
11   Mipmann 1.830 €
12   NN 1.830 €
13 Buschken, Thomas   1.600 €
14   Lucky Luke 1.600 €
15 Tok, Yüksel   1.600 €
16   Anjuta 1.600 €
17   Sammy 800 €
17   Raphael R. 800 €

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Swordfish001
3 Jahre zuvor

gibts keine Fotos?

Mike
3 Jahre zuvor

Hohensyburg erlaubt keine öffentlichen Fotos mehr aus dem Casino- und Pokerbereich.

Swordfish001
3 Jahre zuvor

das war bei dem Masters Finale aber noch nicht so, wenn das überhaupt der Grund sein sollte

Heiko Gttschalk
3 Jahre zuvor

Natürlich erlauben wir Fotos aus dem Poker Bereich.