888Poker

888poker – Pimmelspeck dealt sich $33K beim Whale

3

Bei den großen Sonntagsturnieren auf 888poker schrammte die deutschsprachige Poker-Community zweimal an einem Sieg vorbei. Für das beste Ergebnis sorgte Pimmelspeck, der Runner-Up beim Whale wurde.

Für dieses $1.050-Turnier meldeten sich 111 Spieler. Inklusive der Re-Entries ging es am Ende um $164.000 an Preisgeldern. M4zlTov aus Deutschland holte Rang 3 für $21.320. Im Heads-Up einigten sich Anton „B.Mitchell“ Wigg ($36.159) und Pimmelspeck (2./$32.720) auf einen Deal.

noqqx schrammte ebenfalls knapp an einem Sieg auf 888poker vorbei. Der Deutsche holte beim $215 Mega Deep Rang 2 für $16.436. Bei der $109-1R Sunday Challenge gab es mit midein (3./$6.489) einen weiteren Deutschen, der auf dem Treppchen stand.

Hier die 888poker-Ergebnisse:

3 KOMMENTARE

  1. Sry, aber bei 888poker schrammt man vermutl. schon aus Prinzip ständig knapp an Sieg vorbei… Und kommt mir nicht mit „keine Ahnung von Pokern“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT