News

Admiral Poker Club Ruggell: Salvatore Greco gewinnt die Liechtenstein Super Bounty

0

Der Sieger der CHF 250 + 50 + 30 Liechtenstein Super Bounty im Admiral Poker Club Ruggell heißt Salvatore Greco. Nach einem Deal im Heads-up konnte er sich über CHF 8.600 Preisgeld freuen.

106 Teilnehmer und 34 Re-Entries hatten an den beiden Starttagen für einen Preispool von CHF 35.000 und CHF 7.000 an Bounties gesorgt. 24 Spieler hatten die Starttage überstanden und gingen angeführt von Roger Widmer gestern, den 9. Februar, ins Finale.

Das erste Ziel waren die 16 bezahlten Plätze, die einen Min-Cash von CHF 450 sicherten. Als die Bubble geplatzt war, hatten alle die Siegprämie von CHF 10.300 im Visier. Jerry, das als Ultrashortstack ins Finale gestartet war, kam nicht nur an den Final Table, er schaffte es letztlich sogar auf Rang 3.

Im Heads-up gab es zwischen Salvatore Greco und Peter Camponovo einen Deal, beide hatten CHF 7.500 sicher. CHF 1.100 und die Trophäe wurden noch ausgespielt und hier gab es definitiv keine Geschenke. Fast zwei Stunden dauerte das Heads-up, ehe Salvatore Greco schließlich über den Sieg jubeln konnte.

Ein weiteres erfolgreiches Turnier im Admiral Ruggell ist gespielt, das nächste kommt bestimmt. Und bis dahin gibt es reichlich Cash Game Action. Die Infos findet Ihr unter  casino.li und auf der Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Salvatore Greco 10.300 CHF 8.600 CHF
2 Peter Camponovo  5.800 CHF 7.500 CHF
3 Jerry  3.500 CHF  
4 Roger Widmer 2.900 CHF  
5 Mario Heissmann  2.500 CHF  
6 Roland N. 2.100 CHF  
7 NN 1.750 CHF  
8 NN 1.400 CHF  
9 Ursi Waser 1.050 CHF  
10 Fabian Schnoler 760 CHF  
11 Dimitri Bodrov 530 CHF  
12 Ceka Ramadan 530 CHF  
13 Andrew Leathem 530 CHF  
14 Yves Thalmann  450 CHF  
15 Paipo  450 CHF  
16 ederinho 450 CHF  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT