News

Alex Mühlbauer gewinnt die DPT® VII

0

Mit dem Finaltag des € 155 No Limit Hold’em Events ging gestern Sonntag, den 18. November, die DPT® VII im King’s Casino Rozvadov zu Ende. Die letzten sechs Spieler einigten sich auf einen Deal, der Alex Mühlbauer den Sieg einbrachte.

375 Entries hatten für einen Preispool von € 50.569 generiert. Dieser wurde auf die ersten 36 Plätze aufgeteilt. 91 Spieler hatten es in den Finaltag geschafft und kämften um die Geldränge. Die Abkürzung DPT steht nicht nur für Deutsche Poker Tour, sondern auch für Deep & Fast und so sollte es gar nicht so lange dauern, ehe die Geldränge erreicht waren. Mit dem Ausscheiden von Vladan Sadek auf Rang 15 war der letzte Tscheche ausgeschieden und nur noch deutsche Spieler im Turnier. Zu sechst gab es schließlich einen Deal, der Chipleader Alex Mühlbauer den Sieg bescherte.

Schon am Donnerstag startet das nächste Highlight im King’s Casino Rozvadov. Der nächste Stopp der GPT® steht auf dem Programm. Satte € 200.000 werden bei dem € 550 No Limit Hold’em Turnier garantiert. Zwei Starttage (Donnerstag und Freitag) gibt es, wobei die Re-Entries auf zwei beschränkt sind. Die Details zur GPT® findet Ihr wie gewohnt unter www.pokerroomkings.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1. Alex Mühlbauer DE 12.137 €
2. Sperioni Vadim DE 7.500 €
3. Stephan Spraul DE 4.943 €
4. Franz Haber DE 3.460 €
5. Olaf Rose DE 2.564 €
6. Ralf Nattke DE 2.006 €
7. Thomas Erler DE 1.651 €
8. Julian Märger DE 1.426 €
9. Antonio Groco DE 1.291 €
10. Alex Müller DE 958 €
11. Norman Frizsche DE 958 €
12. Dennis Brutscher DE 958 €
13. „Tom2BA“ DE 725 €
14. Martin Berger DE 725 €
15. Vladan Šadek CZ 725 €
16. Thomas Pinzke DE 555 €
17. Heinrich Nico DE 555 €
18. Dawid Jedrzejczak PL 555 €
19. MaxCapone DE 428 €
20. Daniel Kebernik DE 428 €
21. Mike DE 428 €
22. Reinhard Heinrich DE 428 €
23. Maximilian Schröder DE 428 €
24. Matej Trantalič SVK 428 €
25. Uwe Bonschen D 428 €
26. Elisabeth Rosenstock DE 428 €
27. Richard Lanert DE 428 €
28. Roman Wieczorek DE 336 €
29. Uhl Stephan DE 336 €
30. Sinisa Teodorovic AT 336 €
31. Dominik Haller DE 336 €
32. Manuel Tripp DE 336 €
33. Diego Kacic DE 336 €
34. Lorenz Sven DE 336 €
35. Günter Gollinger DE 336 €
36. Simon Ebersteiner DE 336 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT