News

Alex Rettenbacher wieder am Final Table bei der Mountain Poker Party

Wenn’s läuft, dann läuft’s. Bestes Beispiel dafür ist aktuell Alexander Rettenbacher, der auch gestern beim € 300 No Limit Hold’em Freezeout der Mountain Poker Party 2010 im Casino Seefeld wieder am Final Table saß. Den Sieg musste er dieses Mal aber dem Amerikaner Daniel Schmieding überlassen.

Nicht ganz so voll war das Casino Seefeld gestern Sonntag, den 17. Oktober. Aber mit 102 Teilnehmern war auch dieses Turnier ausverkauft und es ging um einen Preispool von € 29.070. Die ersten zehn Plätze wurden bezahlt. Wieder waren viele bekannte Gesichter unter den Teilnehmern und einige von ihnen schafften es auch an den Final Table und damit ins Geld. Mit Michael Pirro und Helmuth Wachtendorf waren auch zwei Deutsche im Finale vertreten.

Bester Schweizer wurde Thomas Hofmann, der nach seinen zwei dritten Plätzen bei der Poker EM in Baden nun Platz 9 erreichen konnte. Alex Rettenbacher sorgte für seinen zweiten Final Table beim zweiten Turnier in Seefeld. Stand er am Samstag noch ganz oben am Treppchen, musste er sich dieses Mal mit Platz 7 begnügen. Den Sieg machten der Amerikaner Daniel Schmieding und der Italiener Davide Slanzi unter sich aus, wobei sich Schmieding letztlich über die Siegesprämie von € 8440 freuen durfte.

Heute abend um 18 Uhr geht es mit dem € 200 No Limit Hold’em Freezeout weiter und ab heute startet auch unser Live-Blog. So könnt Ihr wieder alles mitverfolgen, was so im Casino Seefeld passiert.

1. Daniel Schmieding USA 8.440 €
2. Davide Slanzi I 6.100 €
3. Helmuth Wachtendorf D 4.360 €
4. Patrick Singer I 3.080 €
5. Michael Hill A 2.270 €
6. Michael Pirro D 1.660 €
7. Alexander Rettenbacher A 1.130 €
8. Fritz Wimmer A 810 €
9. Thomas Hofmann CH 640 €
10. Omer Efendic BIH 580 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments