PokerStarsLive

Alexander Lemme führt am Final Table beim Eureka Schenefeld Main Event

Im Eilzugstempo wurde heute an Tag 3 des € 1.100 Main Events der PokerStars Eureka Poker Tour im Casino Schenfeld bei Hamburg der Final Table gefunden. Alexander Lemme führt die letzten sechs Spieler ins Finale, auf den Sieger warten € 107.920.

Tom Holke führte die verbliebenen 28 Spieler in den dritten Tag, das Ziel war der Final Table mit sechs Spielern. Viele rechneten mit einem sehr langen Tag, doch schon nach vier Levels war man durch.

Kaum begonnen hatten Jeasper Meijer van Putten und Falco Tietjen Feierabend, ebenso Behzad Zarnegar und Ilan Hanrich. Das machte gleich vier Spieler weniger in den ersten 20 Minuten und genauso actionreich sollte es dann weitergehen. Keine zwei Stunden sollte es dauern, bis die letzten zwei Tische erreicht waren. Nicht mehr dabei war da auch schon Moritz Kranich, der mit gegen von Jan Bloch ein unlösbares Kickerproblem bekam.

Bei Tom Holke lief es auch am dritten Tag weiter nach Plan. Zwar musste er ab und zu ein paar Pots abgeben, aber er blieb meiste Zeit doch in Führung oder zumindest in den Top 3 des Chipcounts. Einen Riesenpot gab es für Alexander Lemme. Auf dem Turn ist Kadir Uzunoglu mit Pocket 4s gegen von Alexander all-in, der River blankt und Kadir musste sich mit Platz 14 begnügen, während Alexander 3,5 Mio. Chips vor sich stapelte.

Aber auch Tom Holke zog gleich wieder nach und schickte mit den Assen Sören Jensen mit den Kings nach Hause. Platz 10 ging an Walid Abdi Ali, der Queens gegen die Kings von Steffen Kessler lief. Nick Krasniqi, der zwischendurch schon sehr short gewesen war, musste sich schließlich mit Platz 9 begnügen. Er trat mit den Jacks gegen von Alexander Lemme an, im Flop gleich das Ass und das Aus für Nick.

11334185_916795145045447_1052700431290216596_oMit acht Spielern ging es nun an den Final Table, Chipleader war wieder Tom Holke vor Alex Lemme. Und kaum hatten die Spieler ihre Plätze eingenommen, musste einer auch schon wieder aufstehen. Auf dem Flop ging Michael Diemke mit Pocket 9s all-in, Tom Holke hatte aber aus dem BB mit getroffen und so wanderte der nächste Stack zu Tom.

Doch danach kam die Wende für Tom. Zunächst verdoppelte Steffen Kessler mit Pocket 9s gegen von Tom auf dem Board , dann musste Tom auch einen weiteren Pot gegen Alex Lemme abgeben. Auch Nils Maibaum war mit auf dem Board gut und holte Chips gegen Tom. Gerade als Level 25 begonnen hatte, war auch schon Schluss. Jan Bloch pushte mit und bekam Calls von Nils Maibaum und Tom Holke. Auf dem Flop ging Nils all-in, sein war aber auch nicht gut gegen die Asse von Tom. Turn und River änderten nichts, Tom verdreifachte fast, Jan Bloch musste Platz 7 nehmen und Nils blieb short sitzen.

lemmeMit dem Riesenpot zum Schluss konnte sich Tom Holke wieder auf Rang 2 im Chipcount vorschieben, als Chipleader geht aber Alexander Lemme in den Finaltag. Alle sechs haben € 22.940 sicher, auf den Sieger warten € 107.920.

Um 14 Uhr geht es ins Finale, die Blinds sind 20k/40k, Ante 5k. Robbie Quo ist natürlich auch wieder mit dabei und hält Euch im Liveblog hier auf Pokerfirma.com auf dem Laufenden. Als letztes Side Event wartet morgen um 15 Uhr noch ein € 150 + 15 No Limit Hold’em Turbo auf die Spieler, das mit 30.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt wird. Man munkelt, dass sich auch Udo Gartenbach angesagt haben soll und für maximal vier Levels mitspielen will. Infos zum Turnier findet Ihr unter schenefeld.casino-sh.de.

Seat Name Country Status Chips BBs
6 Alexander Lemme Germany PokerStars qualifier 4.600.000 115
2 Tom Holke Germany 4.188.000 105
3 Steffen Kessler Germany 2.846.000 71
5 Armin Eckl Germany PokerStars player 1.008.000 25
4 Nils Maibaum Germany PokerStars qualifier 863.000 22
1 Jonn Forst Austria 842.000 21

Payouts:

No Name Country Status Payout
1 €     107.920,00
2 €       67.100,00
3 €       48.070,00
4 €       37.200,00
5 €       29.310,00
6 €       22.940,00
7 Jan Bloch Germany PokerStars qualifier €       16.960,00
8 Michael Diemke Germany €       11.670,00
9 Nick Krasniqi Germany €         9.190,00
10 Walid Abdi-Ali Germany €         7.550,00
11 Umberto Vitagliano Italy €         7.550,00
12 Elias Piloti Germany €         6.310,00
13 Soren Jensen Denmark €         6.310,00
14 Kadir Uzunoglu Turkey €         5.520,00
15 Javad Hashemi Germany PokerStars qualifier €         5.520,00
16 Yun-Ho Choi Germany PokerStars qualifier €         4.960,00
17 Moritz Kranich Germany €         4.960,00
18 Patrick Renkers Netherlands PokerStars qualifier €         4.400,00
19 David Jakobson Finland PokerStars player €         4.400,00
20 Dennis Schafer Germany PokerStars qualifier €         4.400,00
21 Malte Monning Germany PokerStars qualifier €         3.830,00
22 Mikhail Molchanov Russia PokerStars qualifier €         3.830,00
23 Nils Mallon Germany PokerStars qualifier €         3.830,00
24 Andreas Bremer Germany PokerStars qualifier €         3.330,00
25 Ilan Hannich Germany PokerStars player €         3.330,00
26 Behzad Zarnegar Germany €         3.330,00
27 Falco Tietjen Germany €         3.330,00
28 Jasper Meijer van Putten Netherlands PokerStars qualifier €         2.870,00
29 Jurgen Fittschen Germany €         2.870,00
30 Jan George Germany €         2.870,00
31 Daniel Vollbrecht Germany €         2.870,00
32 Matthias Pickert Germany €         2.540,00
33 Marco Leopizzi Germany €         2.540,00
34 Ismail Kalkan Germany €         2.540,00
35 Hanno Offen Germany €         2.540,00
36 Stephan Nitzschke Germany €         2.540,00
37 Alaettin Keles Germany €         2.540,00
38 Ioan Mihai Taisz Romania PokerStars qualifier €         2.540,00
39 Ezekiel Wendt Shabaz Germany €         2.540,00
40 Niko Koop Germany €         2.200,00
41 Niklas Warlich Germany PokerStars qualifier €         2.200,00
42 Marco Mattes Germany PokerStars player €         2.200,00
43 Bijan Sahebkar Moghaddan Germany €         2.200,00
44 Gisle Olsen Denmark PokerStars qualifier €         2.200,00
45 Steven Rohr Germany PokerStars player €         2.200,00
46 Ariel Spivack Germany €         2.200,00
47 Alon Lang Israel PokerStars player €         2.200,00
48 Marc Furstenau Germany PokerStars player €         2.200,00
49 Jonas Lauck Germany PokerStars qualifier €         2.200,00
50 Ali Sameeian Germany PokerStars qualifier €         2.200,00
51 Oscar Peleg Sweden €         2.200,00
52 Imad Fakhro Germany €         2.200,00
53 Bartosz Piesiewicz Poland PokerStars qualifier €         2.200,00
54 Ralf Schwaneberg Germany €         2.200,00
55 Anton Morgenstern Germany €         2.200,00
56 Valentin Pujol Such Spain PokerStars qualifier €         1.970,00
57 Robert Gorschewsky Germany €         1.970,00
58 Erkan Yildirim Germany PokerStars qualifier €         1.970,00
59 Rene Hussain Majed Germany PokerStars qualifier €         1.970,00
60 Klaus Gortz Germany €         1.970,00
61 Stefan Brunkhorst Germany €         1.970,00
62 Dariusz Marcinkowski Poland PokerStars qualifier €         1.970,00
63 Yimin Wang Germany €         1.970,00
64 Marco Buchmann Germany €         1.970,00
65 Elias Scott Germany €         1.970,00
66 Ercan Atmaca Netherlands €         1.970,00
67 Hans Schmitz Woyrsch Germany €         1.970,00
68 Martin Torper Germany €         1.970,00
69 Veit Eska Germany PokerStars qualifier €         1.970,00
70 Markus Wirt Germany PokerStars qualifier €         1.970,00
71 Patrice Brandt Germany PokerStars qualifier €         1.970,00
72 Marcel Buscher Germany €         1.750,00
73 Jan Peters Germany €         1.750,00
74 Eric Schriebe Grass Germany €         1.750,00
75 Anders Wittorff Denmark €         1.750,00
76 Steven Abbey Germany €         1.750,00
77 Uwe Schieber Germany €         1.750,00
78 Andrey Dimitrov Bulgaria €         1.750,00
79 Robert Leszczynski Poland PokerStars player €         1.750,00
80 Michael Oswald Germany €         1.750,00
81 Vasilios Ageloudis Germany PokerStars qualifier €         1.750,00
82 Micha Hoedemaker Netherlands PokerStars player €         1.750,00
83 Marc Juchem Germany €         1.750,00
84 Bjorn Boll Germany €         1.750,00
85 Krzysztof Jacyk Poland PokerStars qualifier €         1.750,00
86 Norbert Krull Germany €         1.750,00
87 Frank Fechner Germany €         1.750,00

 

 


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
doomswitch
5 Jahre zuvor

Diemke war schon tot am 1.Tag im letzten level-puschte mit 6,7 gegen 10er. Turn 7, River 6 !
2.Tag als shorty mit 2,2 ALL IN gg. 2 Spieler mit jeweils x AA -im Flop eine 2 🙂
So einfach geht poker

nichtwitzig
5 Jahre zuvor

:-))

heffner
5 Jahre zuvor

Tja Glück gehört halt dazu. Das er kein sonderlich starker Spieler ist, sieht man schon an der Optik. Wenn man am FT aufen Dame hoch Board völlig überfordert ist und dann mit 99 auf nen 150k pot gleich mal All IN mit 600k reindonnert, weil man nicht weiß wie man es weiterspielen soll, hat man spielerisch da eigentlich nichts dran zu suchen… Aber bekanntlich findet auch immer mal eine blinde Kuh die Spreu im Weizen 🙂 Zum Glück kam in letzten Fall halt keine Hilfe diesmal… 9 River 🙂