Westspiel

Ansturm beim WSPT Cup sorgt für ein übervolles Haus

9

Der Auftakt beim WSPT Cup im Rahmen des WestSpiel Poker Tour Finales in der Spielbank Dortmund-Hohensyburg am Mittwoch war schon gut. Gestern, den 2. November, wurde die Burg aber regelrecht gestürmt und gleich 211 Entries schraubten den Preispool bereits auf € 108.300 hoch.

100 Plätze gab es zum Beginn des zweiten Flights, doch schnell war klar, dass das viel zu wenig war. Drei weitere Tische konnten noch geöffnet werden und man schaffte es, 140 Spielern Platz zu bieten. Es gab 40.000 Chips, zehn Levels à 45 Minuten wurden gespielt. Da die Late Reg bis zum Start von Tag 2 möglich ist, konnten gestern während des ganzen Spieltages Re-Entries getätigt werden und 71 Mal wurde diese Option auch genutzt. Das ergab 211 Entries und gemeinsam mit den 150 Entries von Tag 1A sind schon jetzt € 108.300 im Pot. Die € 50.000 Preispool Garantie wurde damit schon mehr als verdoppelt.

84 Spieler konnten gestern den Starttag erfolgreich beenden, jo.he sicherte sich mit 368.000 Chips den Tagessieg und auch die Gesamtführung. Gleich dahinter lauert Danny Ole mit 350.000 Chips. 140 Spieler sind für Tag 2 qualifiziert und es gibt tatsächlich keine Plätze mehr. Auch die Late Reg ist ausverkauft und wer heute noch auf einen Last-Minute Platz spekulierte, der wird enttäuscht. Voll ist voll und um 17 Uhr geht es in Tag 2, die Blinds sind 1k/2k. Das Finale wird morgen um 16 Uhr gestartet.

Vier Satellites gibt es in der Hohensyburg noch für das € 1.100 Main Event, das am Mittwoch beginnt. € 300.000 sind beim Main Event garantiert, zwei Flights werden angeboten. Alle Details zu den Turnieren findet Ihr unter spielbank-hohensyburg.de.

Rang Name Nickname Chipcount
1.   jo.he 368.000
2.   Danny Ole 350.000
3.   Danny Blanco 314.000
4.   Peru 297.500
5. Da Silva Marques, Tony   281.500
6.   AA21 230.000
7.   Elo 229.500
8. Nguyen, Van Bum   225.500
9.   Janni 212.000
10.   B.AruqiFDD 205.500
11.   Tuchafefeg 196.000
12. Von Mauschwitz, Leon   193.000
13. Schulte, Martin Karl   191.500
14.   Chopsticks 188.500
15. Griese, Frank Björn   184.000
16. Lümkemann, Frank   182.500
17.   Eyes of Markets 181.500
18. Sichelschmidt, Bernd   173.500
19.   Danger G. 172.500
20.   Max Brand 170.000
21.   Inderinderin 169.500
22.   Coconut $ 159.500
23. Öney, Deniz   157.000
24. Tegethoff, Philipp   153.000
25.   Layslight 150.000
26.   Wakanda 148.500
27.   Smile S 142.500
28. Messina, Alfio   142.000
29.   Jack Wade 134.500
30.   Joker007 134.000
31.   BoPo 133.500
32. Küsters, Sven   133.000
33.   Bernd 132.500
34.   Baron 132.000
35. Wittmann, Karl-Peter   128.500
36.   Flockig 127.500
37.   Liam85 127.000
38.   Toptop23 127.000
39.   Bobby 126.500
40. Emde, Rainer   124.500
41.   Gio500 123.000
42.   Hip Hop Mann 123.000
43.   Ringo Flamingo 123.000
44. Eulenbach, Tim   121.500
45.   Hinkebeeen 121.500
46. Hosbach, Christian   119.000
47.   Graf Wasserrutsche 118.000
48.   Mosaa 117.000
49.   Joe 115.000
50.   Pana 115.000
51.   Marabunta 110.500
52.   The Storm 110.500
53. Cibirli, Serdal   109.500
54.   Saborsabor 109.000
55.   Hudson Hawk 109.000
56.   Kate 108.000
57.   Magcus 106.500
58. Zimmer, Simon   104.500
59.   Dainius 103.500
60.   Cracker 103.000
61.   Can Can 102.500
62.   Mosyzzlak 101.000
63. Jäger, Thomas   101.000
64. Weisshaupt, Rolf   99.500
65.   Tolles Turnier 97.000
66. Wischeloh, Heiko   95.000
67.   Chrizzler 95.000
68. Bollerhei, Kevin Karl   93.000
69. Borgards, Mike   91.500
70.   Scow 90.500
71.   King Kong 90.000
72.   Fläsch 89.500
73.   Nadira 89.000
74.   COSMIC 88.500
75.   BVB1701D 86.000
76. Kulesza, Christian   84.000
77.   Karl Heinz 83.500
78. Vegelahn, Krischan   82.500
79.   Claudia 82.500
80. Koslowski, Christian   81.500
81. Shabani, Rrahmon   80.500
82. Togni, Fabio   80.500
83. Hölting, Norbert Karl-Heinz   80.000
84.   German Schnitzel 79.000
85.   Lui 77.000
86. Fuchs, Stefan   77.000
87. Schneider, Heinz   75.500
88. Cormann, Dennis   75.000
89.   Thyson 74.000
90. Chatzigiannis Silivrianos, Niko   72.000
91.   J5CB 70.500
92.   El Proffessor 70.000
93.   Dom 70.000
94.   Rob Ron 68.000
95.   Early the Eagle 66.000
96.   Jonny Francis 66.000
97.   MM50672 65.000
98.   Supergrobi 63.500
99. Pentzek, Manuel Alexander   63.000
100.   HL 61.500
101.   Was ein kack Spiel 60.500
102.   Pawel 59.000
103.   Mika 57.000
104.   Iceman 56.500
105. Bakhmatov, Boris   55.500
106. Weidmann, Dirk   54.500
107. Voges, Mark   53.000
108.   Dr Tulpe 53.000
109.   Oscar Wilde 52.500
110. Werner, Ralf   52.000
111. Inhester, Stephan   52.000
112.   Pokerface 51.000
113.   Trail Fox 50.500
114.   Tito 50.000
115.   Martin L. 48.500
116. Boehme, Lars   47.500
117. Schneider, Katja   46.500
118.   Acan71 46.000
119.   Niki Acadi 45.000
120.   Schnuffel 44.000
121.   Mikado 43.500
122.   Roadliner 43.500
123.   Jamaikaner 41.000
124. Sander, Tobias   40.000
125.   Nuri 40.000
126.   jack fuchs 40.000
127.   Yogy 40.000
128.   GTORSTN 38.500
129. Thesen, Christoph Albrecht   38.500
130. Sarge, Pascal Konrad   35.000
131.   Kalko 35.000
132. Blees, Uwe Reinhardt   34.500
133.   Tamilan 34.000
134. Bardak, Branislav   30.000
135.   Brenner Toni 29.500
136. Kaufmann, Hans Jürgen   28.000
137. Barati Dehaghi, Hossein   27.000
138.   Trooper64 25.500
139. Schwade, Jonas Frederic   22.500
140.   Sir Red Foxx 20.000

 

9 KOMMENTARE

  1. @Hohensyburg : Das was ihr euch da gestern geleistet habt ist unter aller Sau ! Die letzten 3-4 Jahre habt ihr euch – was pokerturniere angeht- so positiv entwickelt und dann gestern so ein krasser organisatorischer Rückschritt in alte Zeiten. Freundlicherweise habt ihr sogar heute in dem Artikel den Flyer gepostet , wo nichts von einem cap beim wspt Cup steht. weiter schreibt ihr late reg sei bis heute möglich. ist es jedoch nicht mehr .
    Die wspt ist euer verdammtes Zugpferd, leute aus ganz Deutschland kommen für diese Woche nach Dortmund ! ich dachte mittlerweile sei in eurem Team eine gewisse Fachkompetenz und Erfahrung da, insbesondere von Heiko als langjähriger guter zuständiger mann für die pokerabteilung hätte ich da mehr erwartet . cap 100 bei einem 330er eröffnungsturnier. das ist einfach nur Wahnsinn. ist ja nicht so, dass man zusätzliche dealer auftreiben kann … vor zwei jahren waren über 300 an einem tag beim wspt main und es hat geklappt ! wieso wurde es jetzt so Amateur- und stümperhaft organisiert? Und übrigens: es waren genug dealer vor ort, seltsamerweise wurden jedoch keine neuen tische aufgemacht … ihr seid das erste Casino, dass das Geld der spieler offensichtlich nicht will :D ich kann es nach wie vor nicht glauben, welche Amateure bzgl. Organisation da am werk waren… UNFASSBAR

    14
    4
  2. Wirklich starke Leistung nur 13 Turnier und 1 cashgametisch zum laufen zu kriegen. 50 Leute auf der Warteliste von denen man dann die Hälfte nach 6 std warten nach Hause schickt. Saftladen

    8
    1
  3. Ich kann mich nur entschuldigen bei allen, die gestern warten mussten oder gar nicht spielen konnten. Leider gibt es halt Dinge, die nicht in meiner Hand liegen.
    Cap 100 musste ich machen, da der Energieversorger am 1.11. einen neuen Trafo ans Netz gebracht hat, alle Techniker im Haus waren im Einsatz und der Aufbau im Saal sollte erst am Sonntag fertig werden. In einem Kraftakt haben wir es dann doch geschafft, den Saal provisorisch nutzen zu können. Immerhin konnten 140 statt 100 Spieler in das Turnier einsteigen. Wir haben alles versucht, aber leider konnten wir dem Ansturm nicht gerecht werden.
    Die Late Reg. ist geschlossen, weil wir heute mit 16 Tischen starten können, mehr leider nicht.
    Ab Dienstag unterstützen uns die Mitarbeiter aus den anderen Häusern, dann entspannt sich die Lage.
    Also bitte habt Verständnis und gebt uns die Chance, es wieder besser zu machen.

    13
    5
  4. Hallo zusammen.
    Vielleicht hätte man das Turnier ohne Re-entries bzw. mit nur 1 Re-Entrie machen sollen.
    Richtiges Geld wurde verschenkt, weil locker 4 Cash Game Tische hätten laufen können.
    Durch die unlimited Re-Entries würde und würde das Turnierfeld nicht kleiner!

    2
    3
  5. Jeder hatte wochenlang Zeit sich anzumelden . Dann hätte Heiko und sein Team auch genug Zeit gehabt um mehr möglich zu machen. Manche meinen halt das wenn sie auflaufen muss das Casino springen. Ich denke das Heiko alles versucht hat und das war gut. Demnächst also frühzeitig anmelden

    8
    7
  6. Deswegen melden sich bei einer EPT und WSOP auch alle frühzeitig an? Da kommen die aus der ganzen Welt und keiner meldet sich frühzeitig an!
    Das Turnier war als 150 Cap deklariert und das manisch am Starttag 2 noch einkaufen kann.
    Das sind die Fakten.
    Fakt ist auch das Westspiel verkauft wird und das Westspiel rote Zahlen schreibt!

    • Naja, ganz so ist das nicht – die Qualifikanten und die Direct Buy-ins über den Client sind der Richtwert bei der EPT. Eine WSOP ist was komplett anderes – und ich erinnere mich auch an ausverkaufte Starttage mit dem lauten Aufschrei wie denn das sein kann. Davon abgesehen – bei einer EPT gab es noch keine Wartelisten? ;)

      Wo waren 150 Cap deklariert?

      @ all – ist passiert, Heiko hat erklärt warum und damit gibt es auch keinen Grund mehr, zu eerklären „was man machen hätte sollen“ usw. Das ist wie mit den vielen Fußballtrainern die auch immer wissen wie man es machen hätte sollen.

  7. Heiko macht einen tollen Job das hat sich in den letzten Jahren vor allem bei den WSPT Turnieren gezeigt. Trotzdem kann man nach der gestrigen Nummer nicht auf Kritik verzichten. Es sind Erfahrungswerte vorhanden und die zeigen, dass sich der WSPT Cup einer großen Beliebtheit erfreut. Auch weiß man, dass der letztere Starttag deutlich stärker ist, dementsprechend hätte man das im Voraus vorbereiten können. Leider ist dies nicht ausreichend passiert und für den einen oder anderen bleibt ein fader Nachgeschmack. Aber man muss auch auf der anderen Seite Verständnis dafür zeigen, dass wir hier in Deutschland sind und nicht wie in Tschechien im Notfall an den Roulette oder Blackjacktischen spielen lassen kann, geschweige denn das Personal ohne Pause durcharbeiten zu lassen.

    6
    1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT