News

APPT landet in Sydney

Die zweite Season der PokerStars Asia Pacific Poker Tour (APPT) geht zu Ende. Von 2. bis 7. Dezember findet im Star City Casino in Sydney das AUD $6.300 (rd. $4.700) No Limit Hold’em Main Event statt. Zahlreiche Pros sind Down Under, um dem Titel nachzujagen.

Viele Spieler werden erwartet, deshalb gibt es auch gleich drei Starttage. Direkt aus London wird Weltmeister und PokerStars Pro Peter Eastgate anreisen. Aber er wird das Pro Team von PokerStars nicht alleine vertreten, denn auch Chad Brown, Chris Moneymaker, Gavin Griffin, Lee Nelson, Raymond Rahme und Vanessa Rousso werden mit von der Partie sein. Ob das Staraufgebot ausreichen wird, um einen Sieg zu holen?

Bei der ersten APPT Sydney letzten Dezember ging der Stern von Grant Levy auf. Er setzte sich beim 561 Spieler starken Teilnehmerfeld durch und holte sich eine Siegesprämie von $850.000. Auch dieses Jahr haben sich viel Spieler online qualifiziert. Und dass die Australier ein Völkchen sind, das gerne pokert, wissen wir seit dem Aussie Millions.

Seit 23. November wird im Star City Casino schon gepokert, am 2. Dezember beginnt eben das Main Event. Aber auch bis zum Sonntag gibt es noch einige Side Events. So warten noch ein AUD $1.100 No Limit Hold’em, ein AUD $1.100 No Limit Hold’em Team Bewerb und ein AUD 15.300 Highroller Turnier. Ein weiteres Highlight ist das AUD $3.200 Heads-up Event. Zum Abschluss gibt es nächsten Montag noch ein Aussie Millions Satellite und das Tournament of Champions Charity Event.

Action wird es in den nächsten Tagen Down Under auf jeden Fall genug geben. Man darf gespannt sein, wie viele Spieler es tatsächlich werden. Denn von einem Rückgang der Teilnehmerzahlen konnte bei der APPT bislang nichts bemerkt werden. Ob das auch in Sydney so bleiben wird?


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments