Concor Card Casino

Asaf Levi gewinnt das PLO der Israeli Poker Championship

Als Side Event der Israeli Poker Championship stand gestern, den 23. Februar, im Concord Card Casino Wien-Simmering das € 220 Pot Limit Omaha auf dem Programm. Den Sieg und ein Preisgeld von € 3.162 sicherte sich dabei Asaf Levi.

40 Spieler hatten sich zum PLO eingefunden, darunter auch einige bekannte Wiener Regulars. Gespielt wurde mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels, Re-Entries waren erlaubt. 19 Mal wurde dann nachgekauft und so landeten € 11.800 im Preisgeldtopf.

Die Top sechs Plätze wurden bezahlt, wobei auf den Sieger € 4.238 warteten. Es sollte ein harter Kampf ums Geld werden, erst gegen 5 Uhr früh einigten sich schließlich die letzten 4 auf einen Deal. Asaf Levi war zu diesem Zeitpunkt der Chipleader und konnte sich schon das meiste Geld sichern. € 729 blieben im Pot und die konnte sich am Ende auch Asaf holen. So konnte er über den Sieg und € 3.162 jubeln.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1. Levi Asaf 4.238 € 3.162 €
2. Arie Dan 2.519 € 2.190 €
3. Langrock Sebastian 1.717 € 2.190 €
4. Koko Roi 1.259 € 2.190 €
5. Panovec Michael 916 €  
6. Jovanovic Dragan 801 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments