News

Aus für Drescher und Quoss bei der World Poker Tour im Bellagio

Tag 3 war der letzte Spieltag für Daniel Drescher und Fabian Quoss beim $15.000 Championship Event der World Poker Tour (WPT) des Bellagio Cups. Nur noch 31 Spieler sind übrig geblieben, Faraz Jaka hat die Führung übernommen.

Mit 92 Spielern war man in den dritten Tag gegangen. Fünf Levels standen auf dem Programm. Zwar ist mit 31 Spielern die Bubble noch nicht geplatzt, aber dem Terminplan ist man doch weit voraus, denn drei Spieltage sind es noch.

In der ersten Hand des Tages verabschiedete sich Dave Ulliott, der mit an scheiterte. Es folgten Yevgeniy Timoshenko und auch Isaak Haxton. Der lief mit seinen Königen gegen die Asse von Alec Torelli.

Daniel Drescher raiste preflop, Cornel Cimpan ging all-in, worauf Daniel mit all-in callte. Cimpan zeigte Asse, die hielten und für Daniel war das Abenteuer WPT zu Ende. Erick Lindgren probierte es mit und war chancenlos gegen die Jacks von Josh Schlein.

Auch für Titelverteidiger Mike Watson kam das Aus an Tag 3. Er trat mit Pocket 6s an, Javed Abrahams callte mit . Das Ass am Board und Watson musste die Titelverteidigung abschreiben. Jeff Madsen fiel PokerStars Pro Alex Kravchenko zum Opfer. Madsen hielt , Kravchenko . Das Board änderte nichts und damit hatte Jeff Madsen frei.

An Tag 3 verlor Alec Torelli seine Führung, aber er liegt noch auf Platz 6 im Chipcount. Mit Alex Kravchenko, Freddy Deeb, Ralph Perry, Vivek Rajkumar, Erik Seidel und einigen anderen mehr, geht ein noch immer sehr starkes Feld in Tag 4. Noch ist aber nicht bekannt, wie man noch zwei Tage bis zum Final Table spielen will. Vermutlich wird Tag 4 mit dem Platzen der Bubble und dem Erreichen der 27 bezahlten Plätze beendet.

1 Faraz Jaka 3.214.000
2 Anthony Spinella 1.249.000
3 Ray Taylor 775.000
4 Christopher Sonesson 717.000
5 Pavel Reshetov 710.000
6 Alec Torelli 703.000
7 Alex Kravchenko 681.000
8 Justin Smith 602.000
9 Joshua Schlein 558.000
10 Samer George 540.000
11 Erik Seidel 535.000
12 Ory Hen 530.000
13 Jonathan Little 483.000
14 Ivan Freitez 460.000
15 Mimi Tran 457.000
16 Uri Kadosh 440.000
17 Freddy Deeb 413.000
18 Ralph Perry 362.000
19 Sam Stein 344.000
20 Adam Geyer 313.000
21 Terry Fleischer 296.000
22 Claudio Baptista 269.000
23 Raj Vohra 232.000
24 Alexandre Gomes 222.000
25 Tommy Hang 200.000
26 Kevin Saul 196.000
27 Hoyt Corkins 188.000
28 Jason Somerville 174.000
29 Vivek Rajkumar 137.000
30 Jong Jin 121.000
31 Ray Henson 101.000

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
World Poker Tour im Bellagio – „The Toilet“ mit unglaublichem Lauf - HARDCORE POKERBLOG
11 Jahre zuvor

[…] pokerfirma und pokerolymp berichten über geilen lauf 🙂 […]