Pokerstars

Aussie Millions: Auftakt der A$250k Challenge

Das Main Event geht ins Finale, die A$250.000 Challenge der Aussie Millions beginnt. Auch der Abschluss der Aussie Millions im Crown Casino Melbourne hat noch einiges zu bieten. 14 Spieler nahmen am Super High Roller Event teil, ein Re-Entry wurde verbucht. Zwölf Spieler gehen angeführt von Byron Kaverman in Tag 2.

12645019_1065252240192299_6948685776121424633_nDie Teilnehmerzahl bei der 100k Challenge war deutlich niedriger gewesen als im Vorjahr, Fabian Quoss holte am Samstag den Sieg für Deutschland. Letzte Nacht ging es dann für die High Roller wieder an die Tische. Bei einem Buy-In von A$250.000 durfte man kein großes, aber in jedem Fall prominentes Feld erwarten. Phil Ivey hatte sich in den letzten beiden Jahren dieses Event gesichert und trat natürlich zur Titelverteidigung an. Fedor Holz, Igor Kurganov und Fabian Quoss waren ebenfalls mit dabei wie Ben Tollerene, Paul Newey, Brian Rast, Jason Mercier, Byron Kaverman, Erik Seidel, David Peters, Steve O’Dwyer, Sam Greenwood, Connor Drinan

Fedor Holz hatte einen schlechten Start und war schließlich short mit all-in. Sein war nicht gut genug gegen die Pocket 9s von Brian Rast und Fedor war der erste Seat open. Er entschloss sich zum Re-Entry und im zweiten Anlauf ging es deutlich besser. So konnte er sich dann auch mit Pocket 9s die Chips von Jason Mercier holen, das Board brachte Fedor die Führung. Diese wurde ihm aber gleich wieder abgenommen, als Byron Kaverman mit dem Nut Flush Erik Seidel mit den Queens verabschiedete.

Steve O’Dwyer war zwischendurch extrem short, konnte sich aber wieder hocharbeiten und auch mit Pocket 9s gegen von Byron Kaverman verdoppeln. Ein Double-up gab es auch für Phil Ivey mit Pocket 10s gegen von Fedor Holz kurz vor Schluss. In der letzten Hand des Tages gab es für Ivey aber wieder einen Rückschlag, als Steve O’Dwyer mit gegen von Ivey verdoppelte.

Nach sechs Levels war der erste Tag dann auch zu Ende, Byron Kaverman sicherte sich die Führung. Hinter ihm liegt Fedor Holz, auch Igor Kurganov und Fabian Quoss sind unter den zwölf verbliebenen Spielern. Der (Re-)Entry ist bis zum Beginn von Tag 2 möglich.

Byron Kaverman US 705.000
Fedor Holz DE 440.500
Paul Newey GB 395.500
Steve O’Dwyer IE 388.500
David Peters US 365.500
Brian Rast US 278.000
Ben Tollerene US 263.000
Igor Kurganov RU 262.500
Connor Drinan US 238.000
Fabian Quoss DE 223.000
Sam Greenwood CA 133.000
Phil Ivey US 52.500

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments