PokerfloorBerlin

Ausverkaufter Tag 1B bei der Deutschen Meisterschaft

Nach den 53 Startern an Tag 1A durfte die Spielbank Berlin an Tag 1B „ausverkauft“ vermelden. 81 Spieler traten am zweiten Starttag beim € 2.200 No Limit Hold’em Event an, damit sind es insgesamt 134 und es ergibt sich ein Preispool von € 268.000. Als Chipleader geht Sören Kneffel mit 182.300 in den Finaltag.

Der zweite Starttag war nicht nur stärker, sondern auch deutlich prominenter besetzt. PokerStars Pro Jan Heitmann samt Boss Sven Stiel, Ismael Bojang, Alexander Hering, Ismael Dagli (Deutscher Meister 2007), Andreas Müller-Heitrich, Julian Hasse, Donkr Phillip Roch, die „Hamburger Gang“ rund um Jan Peter Jachtmann, Eskimo, Shahin Zarkesch, Julio Sabani, Toni, Ferry Vaga und vielen anderen mehr waren alle in die Spielbank Berlin gekommen.

Wie schon an Tag 1A ließ der erste Seat open nicht lange auf sich warten, Jan Collado folgte ebenfalls noch in Level 1. Er gab seine Chips an Sören Kneffel ab, der damit den Grundstein zu seinem Monsterstack legte.

Gespielt wurde wieder mit 15.000 Chips und 60 Minuten Levels, sieben Levels standen auf dem Programm. Poker 7 gab es gleich zwei Mal zu sehen, wobei Jan Peter Jachtmann einmal einen Riesenpot damit ziehen konnte. Einige Shortstacks wie Alexander Hering oder Ismael Bojang kämpften sich erfolgreich durch den Tag, während andere schon früher Feierabend hatten, als ihnen lieb war. Wie schon an Tag 1A war nur eine einzige Lady am Start. Carina Gollink baute zuerst gut Chips auf, war aber dann in den Poker 7 Pot mit Jan Jachtmann verwickelt und fiel weit zurück. Sie kämpfte noch einige Zeit, ehe sie gegen die Asse von Phillip Roch lief und sich mit Platz 28 verabschieden musste.

Mit 27 Spielern ging Tag 1B zu Ende, Sören Kneffel war Chipleader. Er führt damit auch das Feld mit den letzten 42 Spielern in den Finaltag. Um 14 Uhr wird gestartet, der Final Table wird am Pokertronic Tisch gespielt und live hier auf Pokerfirma.de im Internet zu sehen sein.

Gestern startete auch das € 250 Second Chance Turnier. Hier gab es schnell eine Warteliste und mit den Second Chances wurden es letztlich 121 Entries, was einen Preispool von € 30.250 ergab. Hier folgt heute Abend Tag 1B, das Finale des Side Events wird am Sonntag gespielt.

Vorname Name Chipcount Table Seat
Sören Kneffel     182.300 1 7
Jacen     132.200 2 2
Ivan Todorovic     109.600 3 8
Phillip Huxley       77.300 2 6
Martin Genath       71.500 2 7
Uwe M       69.100 4 8
Toni       68.200 4 2
Sandra Naujoks       64.700 5 3
Florian Fedrau       64.300 5 1
Walter Beckmann       58.100 1 1
Mutlu Murat       56.800 1 3
Phillip Roch       54.300 4 4
Gunnar Kliesch       53.900 3 4
Jan Peter Jachtmann       51.300 1 5
Hodjatnejad Kaveh       51.000 4 3
Stephan Weigel       46.600 4 1
Saffran       46.400 5 6
Max Hornung       46.200 1 2
Dalcopian       46.000 3 7
Sebastian Trisch       45.400 5 2
Ferry Vafa       43.800 3 6
Michael Steinke       43.100 4 6
Christian Pestel       40.200 3 2
Thomas Zurek       36.200 5 5
Joachim Waffenschmid       34.200 5 8
Andreas Müller-Heitrich       33.600 2 4
Shahin Zarkesch       33.200 3 9
Mito Kujovic       31.700 2 3
Alexander Spachmann       31.600 2 5
Rainer Wasielke       31.100 4 5
Meyer       28.800 3 3
Julian Hasse       27.600 5 4
Alexander Hering       27.300 3 5
Ismael Bojang       27.300 4 7
Marcel Destici       26.900 3 1
Oliver Witte       26.800 1 8
Karbowsky       24.500 5 7
Wolfgang Kopp       17.800 1 6
Rüdiger Klotz       17.400 2 8
The Diamond Player       14.700 2 1
Jens Kühl       11.000 1 4
Magnum          6.300 1 9

 


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
egal
10 Jahre zuvor

@pokerfirma

mich würden noch die payout stufen interessieren vom mainevent,könnt ihr diese nachreichen???

und wieviele Leute sind übrig vom side event tag 1A????

mehr als egal
10 Jahre zuvor

Im Sideevent Tag 1A sind noch 30 übrig, avg 120k.