Banco Casino Bratislava: 4-Way Deal beendet die Banco Casino Poker Open

€ 25.000 waren gestern, den 11. Juli, bei den € 50 Banco Casino Poker Open im Banco Casino Bratislava garantiert. 377 Entries sind es schließlich geworden, der Sieg ging nach einem Deal an Henrich Miculik.

Die Garantie war am Freitag von € 20.000 auf € 25.000 erhöht worden, dafür das Buy-In von € 100 auf € 50 halbiert. Gespielt wurde mit 30.000 Chips und 25 Minuten Levels, für € 5 gab es noch zusätzliche 5.000 Chips, die Late Reg war in den ersten zwölf Levels möglich. 377 Entries kamen zusammen, 358 Add-Ons wurden genommen und so hätte man die ursprüngliche € 20.000 Garantie geknackt, zu den € 25.000 blieb aber noch ein respektabler Overlay. Nach Abzug von 10 % Fee und 5 % Staff wurden € 21.250 auf 38 Plätze ausbezahlt, die Top 4 erhielten das € 170 Ticket für die Banco Casino Masters.

Einige der Wiener Regulars waren mit am Start, konnten aber letztlich nicht vorne mitmischen. Nach einer langen Pokernacht ging das Turnier gegen 8 Uhr früh mit einem Deal der letzten vier Spieler zu Ende. Henrich Miculik konnte sich dabei den Sieg und € 3.793 Preisgeld sichern.

Kommenden Freitag gibt es das Warm-up zu den € 100.000 GTD Banco Casino Masters, die von 22. bis 27. Juli gespielt werden. Zum Einstimmen warten am Freitag, den 17. Juli, € 30.000 Preisgeld beim € 120 Masters Warm-up. Weitere Infos findet Ihr auf bancocasino.sk und schaut auf der Facebook Seite @BancoCasinoBratislava vorbei, dort werden fast immer Turniertickets verlost.

Final Table Results:

Rang Name Preisgeld Deal
1.  Mičulík Henrich*  4.927 € 3.793€ + Ticket Banco Casino Masters 100.000€ GTD
2.  Častvan Ján*  2.922 €  2.705€ + Ticket Banco Casino Masters 100.000€ GTD
3.  Djordjevic Miloš*  2.004 € 2.540€ + Ticket Banco Casino Masters 100.000€ GTD
4.  Ludwig Ctibor*  1.498 € 2.313€ + Ticket Banco Casino Masters 100.000€ GTD
5.  Grujic Marko  1.152 €  
6.  Melichar Pavol  948 €  
7.  Blahovský Andrej  744 €  
8.  Vrinceanu Alexandru Christian  569 €  
9.  Kováčiny Juraj  438 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments