News

Banco Casino: Kim Soonkeum gewinnt den Summer Cup

Es war ein harter Kampf, ehe Kim Sookeum als Sieger beim € 30.000 GTD Summer Cup im Banco Casino Bratisalva als Sieger feststand. Im Heads-up setzte er sich gegen Peter Gabriel durch und sicherte sich die Siegprämie von € 5.565 und das € 170 Banco Casino Masters Ticket.

Mit dem Turbo Flight des € 77 No Limit Hold’em Turniers hatte der Sonntag zu Mttiag begonnen. 53 Entries konnten hier noch verzeichnet werden und so wurde die € 30.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen. Insgesamt 456 Entries waren zusammengekommen und € 31.920 landeten im Pot. Die Top 47 Plätze wurden bezahlt und das war dann auch das erste Ziel, als es am Nachmittag bei 40 Minuten Levels ins Finale ging.

67 Spieler hatten die Starttage heil überstanden und spielten im Finale um die Siegprämie von € 5.565 und das € 170 Banco Casino Masters Ticket. Moritz Felsing und Peter Ebinger waren unter denjenigen, die leer ausgehen sollten. Die Bubble platzte recht schnell und ebenso schnell lichteten sich danach die Reihen. George Olaru musste sich mit dem Min-Cash von € 155 begnügen, auch für den anfänglichen Chipleader Stanislav Balog war schon auf Rang 33 Feierabend. Daniel Feirer musste sich mit Rang 21 begnügen.

Deutschsprachige Beteiligung gab es dennoch am Final Table. Danijel Jovanovic und Peter Gabriel nahmen am Final Table Platz. Hussain Khael war der Chipleader, als es mit den letzten neun Spielern an den Final Table ging, doch es sollte zunächst Peter Gabriel sein, der viele Chips sammelte und bei vier verbliebenen Spielern klarer Chipleader war.

Danijel Jovanovic musste sich letztlich mit Rang 4 begnügen, konnte sich aber mit € 2.322 trösten. Die anderen drei hatten nun zumindest € 2.694 und das € 170 Ticket sicher. Im Heads-up lag Kim Soonkeum vor Peter Gabriel und schneller als erwartet kam dann die Entscheidung. Mit Pocket 3s traf Peter auf die Tens on Kim, das Board und Kim Soonkeum konnte über den Sieg jubeln.

Schon am 14. August starten die Banco Casino Masters in ihre neue Saison. € 170 beträgt das Buy-In, € 100.000 werden als Preisgeld garantiert. Die Details zum Turnier sowie alles rund um das reguläre Pokerangebot findet Ihr unter bancocasino.sk.

 

Rang Name Preisgeld
1. Soonkeum Kim 5.565 €
2. Gabriel Peter 3.902 €
3. Oravkin Ondrej  2.694 €
4. Jovanovič Daniel 2.322 €
5. Khael Hussain 1.858 €
6. Lazos Alexandros 1.548 €
7. Bugár Norbert 1.239 €
8. Salay Karol 929 €
9. Kuník Patrik 681 €
10. Hohr Daniel 495 €
11. Zelený Boris 495 €
12. Vágenfal Ľudovít 495 €
13. Bobo V 387 €
14. Theodoulos Paulides 387 €
15. Tamás Grábics 387 €
16. Juriš Miroslav 341 €
17. Vittek Martin 341 €
18. Ovečka Patrik 341 €
19. Licker Michael 341 €
20. Mitka Miroslav 279 €
21. Feirer Daniel 279 €
22. Edward Zoltan 279 €
23. Puchý Michal 279 €
24. Brosch Alex 248 €
25. Pekar Roman 248 €
26. Sitavanc Jaromí 248 €
27. Rus Martin 248 €
28. Knaperek Miroslav 217 €
29. Matuský Lukáš 217 €
30. Krýdl Filip 217 €
32. Draho Peter 186 €
33. Balog Stanislav 186 €
34. Hyunseo Koo 186 €
35. Horváth Lukáš 186 €
36. Szabo Tomáš 186 €
37. Bielich Štefan 186 €
38. Mikulášik Daniel 186 €
39. Šošovička Juraj 186 €
40. Černý Vladimír 155 €
41. Németh István  155 €
42. Smolinský Stanislav  155 €
43. Mičulík Henrich 155 €
44. Molčan Tomáš 155 €
45. Olaru Mircea George 155 €
46. Kucharík Ľudovít 155 €
47. Marušic Juraj 155 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments