News

Banco vs. Rebuy Stars – Der Kampf um Bratislava

6

Seit der Eröffnung des Rebuy Stars Casinos im Februar ist ein Kampf um Bratislava ausgebrochen. Wöchentlich gibt es eine Schlacht zwischen Platzhirsch Banco Casino und dem Herausforderer Rebuy Stars. Auch im März bleiben sich die beiden nichts schuldig.

Schon lange hat man nicht mehr solch eine Rivalität zwischen zwei Casinos erlebt. Vor rund 20 Jahren duellierten sich das CCC und die PokerWorld in Wien, auch schon zehn Jahre ist es her, dass CCC und Montesino noch in einem richtigen Konkurrenzkampf waren. Das King’s und das Grand Casino As hatten es eine zeitlang auch aufeinander abgesehen, mittlerweile sind die Reviere hier aber abgesteckt.

Und dann kommt Reuy Stars nach Bratislava und das Banco fühlt sich in seiner Vormachtstellung angegriffen. Für die Spieler ist der Konkurrenzkampf von Vorteil, den die beiden versuchen sich bei den Buy-Ins zu unterbieten und bei den Garantiesummen zu überbieten. Wie lange das gut geht, bleibt abzuwarten, die letzten Wochenenden waren beide Casinos sehr gut frequentiert und die Overlays hielten sich in Grenzen bzw. wurden die Garantiesummen deutlich übertroffen. Vor allem die Ostösterreicher freuen sich über die willkommene Alternative gleich hinter der Grenze mit rund 45 Minuten Fahrzeit.

Nicht nur, weil wir mit beiden Casinos Partner von uns sind, sondern der ehrliche Vergleich – es ist persönlicher Geschmack, welches Casino man bevorzugt. Beide Casinos haben Vor- und Nachteile.

Das Banco Casino liegt im Zentrum von Bratislava und ist im Untergeschoß des Crowne Plaza angesiedelt. Für die Cash Game Spieler gibt es immer das Angebot – 6 Stunden spielen/Hotel for free. Im Cash Game sind natürlich die Getränke und auch Essen frei, auch im Turnier wird man mit Schankgetränken und bei größeren Turnieren auch mit Essen versorgt. Geparkt wird nur einige Schritte entfernt in der Tatra Garage (€ 1 Gebühr im Casino). Bei den Turnieren gibt es zumeist ein € 5 Add-On, das ebenfalls in den Preispool geht, als Spieler erhält man Bonuschips. Das Personal im Banco spricht kaum deutsch, die Dealeransagen kommen aber zumeist sehr klar auf Englisch.

Das Rebuy Stars ist beim Flughafen angesiedelt, die Flixbus Station ist nur 10 Minuten Fußmarsch weg. Wer mit dem Auto kommt, hat normalerweise ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten, bei Großveranstaltungen kann es aber eng werden. Nachteil ist, dass man die slowakische Autobahnvignette braucht. Das Casino ist riesig, der Pokerbereich weitläufig und geräumiger als im Banco. Auch hier werden die Spieler bestens mit Schankgetränken und Essen versorgt. Bei den Turnieren wird ebenfalls ein € 10 Add-On für Zusatzchips angeboten, das Geld geht in den Preispool. Das Personal spricht teilweise deutsch, an den Pokertischen gibt es ebenfalls zumeist klare englische Ansagen.

Beide Casinos schreiben ihre Turniere mit einem Buy-In und einer Garantiesumme aus. Bei beiden Casinos werden 10 % Fee und 5 % Staff abgezogen, auch im Falle vom Nichterreichen der Garantiesumme.

Akutell gestaltet sich die Sache so, dass Rebuy Stars die Turniere bekannt gibt und das Banco entsprechend reagiert. Manchmal kommt die Antwort von Rebuy Stars, was aber nur eine Gegenmaßnahme vom Banco provoziert. Die Highlights im März gestalten sich demzufolge so:

Rebuy Stars
Datum/Zeit Event Buy-In  GTD Chips Level
7.3. , 18:00 Rebuy Stars Special € 99 € 20.000 25k 25
14.3., 18:00 Rebuy Stars Special € 99 € 20.000 25k 25
16.-22.3. Rebuy Stars Series € 70 € 100.000 30k 25/30
28.3., 18:00 Rebuy Stars Special € 120 € 30.000 25k 25

 

Banco Casino Bratislava
Datum/Zeit Event Buy-In  GTD Chips Level
7.3., 18:00 Banco Casino Poker Open € 120 € 25.000 30k 25
14.3. tba        
16.-22.3. Banco Casino Championship € 50 € 100.000 30k 30/35
25.-30.3. Spring Masters Special € 190 € 150.000 40k 30/45/60

Die Events bleiben sich nichts schuldig und es ist tatsächlich nur der Gusto der Spieler, die über das „bessere“ Angebot entscheiden. Da beide Casinos nicht weit von einander entfernt sind, lassen sich bei einem Bratislava-Trip Besuche in beiden Casinos gut miteinader verbinden.

Ach ja, die Cash Games: Beide Casinos starten schon bei € 1/1 NLH und € 2/2 PLO, die Rake ist bei rund 4%. Beide Casinos haben spezielle Aktionen für die die Cash Game Spieler, sei es ein Bad Beat Jackpot, High Hands oder das Cash-Rad.

Alles zum Banco Casino:
bancocasino.sk
Alles zum Rebuy Stars Casino:
rebuystars.sk

6 KOMMENTARE

  1. Wo parkt man eigentlich beim Rebuy-Stars, wenn der dortige Parkplatz voll ist?
    War vor zwei Wochen beim 100k da und habe den allerletzten Parkplatz ergattert.
    Und so wie es in der Umgebung ausgesehen hat wär ich sonst wohl wieder Heim nach Wien gefahren.
    Weil im Umkreis von einem Kilometer oder mehr schaut nichts nach Parkplatz aus und mitten in der Nacht will ich auch nicht mit ein paar K in der Tasche durch die Slowakischen Nächte laufen.

    1
    1
    • Vor 2 Wochen gab es kein 100k im Rebuy Stars?
      Parkplätze direkt beim Casino gibt es sehr viele, gg. Richtung Flughafen, dann muss man aber tatsächlich 5 Minuten laufen.
      Banco – die Tatra Garage ist 1 Min. weg. Wenn die voll ist, wird’s schon schwieriger in der Innenstadt 🙁

      2
      1
      • Hm, dann müssen es 50k gewesen sein.
        Auf jeden Fall war der Parkplatz beim Casino (Rebuy-Stars) komplett voll, was kein Wunder war bei über 500 Entries. Bin dann etwas gekreist und hab im Umkreis eigentlich nix gefunden was noch nach Parkplatz ausgesehen hat.

        1
        1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT