News

Ronny Kaiser ist der Schweizer Meister im No Limit Hold’em

0

Besim Hot bleibt der ewige Zweite. Die meiste Zeit über war er beim CHF 3.300 No Limit Hold’em Event der Schweizer Meisterschaft Chipleader, am Ende aber blieb ihm nur Platz 2. Ronny Kaiser setzte sich im Heads-up gegen ihn durch und sicherte sich den Titel samt CHF 120.000.

Am Sonntag noch wurde das Heads-up zwischen Ronny und Besim gestartet, aber in den 45 Minuten fiel keine Entscheidung. So wurde gestern Montag, den 12. Dezember, um 19:30 Uhr im Grand Casino Baden/Zürich fortgesetzt. Besim lag mit 1.885.000 zu 1.001.000 in Führung.

Im ersten Level musste Besim zwar einen großen Pot mit Kings gegen das Full House von Ronny mit :Qs: :10c: am Board :Qd: :3h: :Jh: :Qh: :Js: abgeben, aber er holte sich seine Chips zurück. Im zweiten Level ging der nächste große Pot an Ronny. Mit :Kd: :Qc: floppte er am Board :Jd: :10s: :9s: :7h: :7c: die Straße und übernahm so die Führung. Diese baute er dann kontinuierlich aus und als das Level zu Ende war, hatte Besim nur noch 931k vor sich.

In Level 24 waren die Blinds nun  bei 15k/30k, Ante 3k, aber es sollten nur noch zwei Hände gespielt werden. Zunächst raiste Besim auf 70k, foldete aber auf das Reraise von Ronny. Dann raiste Ronny auf 60k, Besim reraiste  auf 200k und Ronny callte.  Am Flop :9d: :3d: :6d: ging Besim gleich mit :4d: :4h: all-in und Ronny callte mit :9s: :8s: . Am Turn :6h: , River :Jh: und damit stand Ronny Kaiser als neuer Schweizer Meister im No Limit Hold’em fest. Er durfte sich über CHF 120.000 und den Championring im Wert von CHF  7.000 freuen.

Gleichzeitig qualifizierte sich Ronny aber auch für das „Champions & Bubbles“ Turnier, das morgen Abend gespielt wird. CHF 50.000 liegen bei diesem Turnier im Pot, aber nur 16 Spieler dürfen mitspielen – die sechs Schweizer Meister und die jeweiligen Bubble Boys (Girls), sowie die vier besten der Gesamtwertung. Natürlich könnt Ihr auch dieses  Turnier in unserem Live-Blog mitverfolgen.

1. Kaiser Ronny    120.000 CHF
2. Hot Besim      85.000 CHF
3. Bachmann Roland      59.500 CHF
4. Zumkehr Gert      43.800 CHF
5. Andermatt Alexandre      32.300 CHF
6. Uzun Bülent      23.200 CHF
7. Tok      15.600 CHF
8. Kalweit Udo      11.300 CHF
9. Finotti Roberto        8.800 CHF
10. Thater Katja        7.000 CHF
11. Burkhart Pascal        5.700 CHF
12. Banda Dragan        5.700 CHF
13. Lojic Ljubo        5.700 CHF
14. Kasami Sherif        4.800 CHF
15. Koyun Erdener        4.800 CHF
16. Justitz Jerome        4.800 CHF

Die 16 Qualifikanten für „Champions & Bubbles“

Isabella Steiner
Martina Keck
Thomas Hofmann
Antonio Azzato
Udo Kalweit
Franjo Cigula
Michel Fankhauser
Dieter Beer
Fabian Pongratz
Jimmy Cammuso
Ronny Kaiser
Friedrich Lüthi
Bülent Uzun
Hossein Masaeli
Ljubo Lojic
Vinicio D’Angelo

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT