News

B.O. Poker Classics wieder ausgebucht

Am Dienstag, den 16. Februar 2010, startet das € 100 Warm-up zum nächsten B.O. Poker Classics im Casino Bad Oeynhausen. Schon jetzt steht fest, dass sowohl das Warm-up, als auch das € 200 B.O. Poker Classics ausgebucht sein werden und es damit wieder eine Woche Pokeraction vom Feinsten gibt.

Das WestSpiel Casino in Bad Oeynhausen hat sich mit den Classics einen Namen in der ganzen Republik gemacht. Zwei Turniere mit einem niedrigen Buy-in und guten Strukturen, da lockt man Spieler aus ganz Deutschland an.

Das € 100 No Limit Hold’em Freezeout, das von 16. bis 18. Februar mit zwei Start- und einem Finaltag gespielt wird, ist mit 120 Teilnehmern limitiert. Beim € 200 No Limit Hold’em anschließend, gibt es denselben Modus, allerdings dürfen hier pro Tag 80, also insgesamt maximale 160 antreten. Es wird keine Entry Fee erhoben, allerdings ist eine Gastro Fee von jeweils € 5 fällig, dafür gibt es aber zwei Getränkegutscheine.

Es wird bei den Turnieren auch eine Warteliste geben und mit ein wenig Glück kann der ein oder andere Kurzentschlossene auch noch so ins Turnier rutschen. Allerdings sollte man da auch schon recht früh im Casino sein. Der Check-in beginnt jeweils eine Stunde vor Turnierstart (19 Uhr – Samstag 18 Uhr – Sonntag 16 Uhr). Und wer es dieses Mal nicht nach Bad Oeynhausen schafft, der kann nächsten Monat bei den nächsten B.O. Poker Classics wieder sein Glück versuchen.

Aber jetzt geht es erst mal in die aktuelle Turnierwoche. Gestartet wird am Dienstag, und natürlich gibt es auch jede Menge Cashgames, sobald Tische verfügbar sind. Weitere Infos findet Ihr wie gewohnt unter www.westspiel.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments